Keine falschen Ergebnisse mehr
Eierstockkrebs: Neue Tests zur Früherkennung
publiziert: Mittwoch, 28. Aug 2013 / 12:39 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 28. Aug 2013 / 14:10 Uhr
Endgültige Ergebnisse über die Genauigkeit des neuen Tests werden 2015 erwartet.
Endgültige Ergebnisse über die Genauigkeit des neuen Tests werden 2015 erwartet.

Austin - Ein neues Verfahren zur Früherkennung von Eierstockkrebs haben Wissenschaftler der University of Texas entwickelt. Die ersten Forschungsergebnisse sind vielversprechend.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KrebsKrebs
Tumore in den Eierstöcken sind im Frühstadium nur schwer zu erkennen. Daher kann es bei einer späteren Diagnose bereits zu spät für eine effektive Behandlung sein. An der Studie haben insgesamt 4051 Frauen teilgenommen. Laut dem Fachmagazin Cancer verfügt das Verfahren über das Potenzial, jene Frauen zu identifizieren, die eine Behandlung benötigen. Endgültige Ergebnisse über die Genauigkeit des neuen Tests werden 2015 erwartet.

Protein CA125 richtig deuten

Die Überlebensrate bei Eierstockkrebs liegt bei bis zu 90 Prozent, wenn die Erkrankung frühzeitig erkannt wird. Bei einer späteren Diagnose liegt der Prozentsatz nur mehr bei weniger als 30 Prozent. Anders als bei anderen Krebsarten werden Symtome wie Schmerzen in Becken oder Bauch sowie langanhaltende Blähungen häufig als normale Beschwerden eingeschätzt und ein Tumor kann übersehen werden.

Bereits bekannt ist, dass die Werte des Proteins CA125 bei Eierstockkrebs häufig erhöht sind. Dieser Wert allein gilt jedoch als zu wenig aussagekräftig. Manche Patientinnen werden dadurch nicht erfasst, bei anderen weisen diese Werte fälschlicherweise auf eine Krebserkrankung hin. Für die aktuelle Studie versuchten die Wissenschaftler basierend auf diesen Werten einen neuen Diagnoseansatz. Bei erhöhten Proteinwerten wurde nicht sofort zu einer Operation geraten. Bei geringem Risiko wurde der Test nach einem Jahr wiederholt, bei einem mittleren Risiko nach drei Monaten. Bei einem hohen Risiko wurde sofort eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.

Ultraschalluntersuchung wichtig

Die Teilnehmerinnen, die alle ihre Menopause bereits hinter sich hatten, wurden durchschnittlich elf Jahre lang von den Wissenschaftlern begleitet. Bei zehn Frauen wurde basierend auf den Ergebnissen der Ultraschalluntersuchung eine Operation durchgeführt. Bei allen wurde die Krebserkrankung frühzeitig diagnostiziert. Laut der leitenden Wissenschaftlerin Karen Lu ist es entscheidend, dass bei diesem Verfahren keine falsch positiven Testergebnisse festgestellt werden konnten.

Die britische Studie UKCTOCS mit 50'000 Teilnehmerinnen sollte jedoch endgültige Ergebnisse liefern. «Es gibt zwei grosse Fragen: Können wir die Krebserkrankung in einem früheren Stadium erkennen und können wir die Anzahl der Todesfälle durch Eierstockkrebs verringern?»

(bg/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema

Krebs

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Mensch
DIAGNOSE: KREBS - DU HAST IMMER EINE CHANCE - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Diagnose: Krebs - Du has ...
47.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE KREBS - LEBEN IST EINE ALTERNATIVE - DVD - Mensch
Actors: Herbert W. Dr. med Kappauf - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & ...
22.-
DVD - Mensch
ONKOLOGIE - DVD - Mensch
Regisseur: Werner Sandrowski - Genre/Thema: Mensch; Medizin; Arbeit & ...
120.-
DVD - Mensch
PSYCHOTHERAPIE BEI KREBS... (+ CD-ROM) - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit; Arbeit & Beruf; Wirtschaf ...
72.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - KREBS - DVD - Mensch
Regisseur: Meike Hemschemeier - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Kran ...
22.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - BOX [4 DVDS] - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Die grossen Volkskrankhe ...
60.-
Nach weiteren Produkten zu "Krebs" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere ...
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. mehr lesen 
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen ... mehr lesen  
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Sorge bereite die Zunahme der Todesfälle wegen Überdosierungen in einigen Ländern.
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die ... mehr lesen  
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. mehr lesen
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Basel 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 10°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Bern 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Luzern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Genf 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Lugano 12°C 21°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten