Simple Designs mit Wohlfühlfaktor
Eileen Fisher: Zeitlose und nachhaltige Mode
publiziert: Montag, 15. Dez 2014 / 14:03 Uhr
Eileen ist stolz während all der Jahre ihren Arbeitsethos aufrechterhalten zu haben.
Eileen ist stolz während all der Jahre ihren Arbeitsethos aufrechterhalten zu haben.

Designerin Eileen Fisher (64) hofft, mit ihren Kreationen das Mode-Problem der Frauen zu lösen.

4 Meldungen im Zusammenhang

Die US-amerikanische Modeschöpferin zelebriert momentan ihr 30. Jubiläum in der Fashion-Branche und in diesem Zuge blickte sie auf die Errungenschaften ihrer Karriere zurück. Einer ihrer grössten Erfolge ist laut Fisher, dass sie während all der Jahre ihren Arbeitsethos aufrechterhalten habe:

«Wir sind unseren Werten stets treu geblieben, sowohl in der Beziehung zum Designkonzept, als auch in unserem Engagement, die Welt zum Positiven zu verändern. Schlichtheit ist das Herzstück unserer Designidee. Vor vielen Jahren habe ich diesen Samen gesät, eine Ansammlung einfacher Formen, die auf viele verschiedene Arten funktioniert», berichtete sie im Interview mit der 'Huffington Post'.

Möchte das Problem der Frauen lösen

Ein gutes Design könne man laut Fisher entwickeln, indem man auf die Bedürfnisse der Frauen eingeht. Für die Modeschöpferin sind dies zeitlose Kreationen, die man immer wieder gern trägt. «Meine Intention ist es, 'ihr Problem zu lösen', den Frauen Outfits zu verschaffen, die sie schnell und freudig zusammenstellen können, damit sie mehr Zeit in ihrem Leben haben. Frauen sehnen sich nach diesem magischen Erlebnis, wenn man ein Kleidungsstück anzieht, das auf sein Minimum reduziert wurde. Ich möchte, dass Eileen Fisher für Kleidung steht, über die man nicht zweimal nachdenken muss und die sich immer toll anfühlt, wenn man nach ihr greift», führte sie weiter aus.

Umweltfreundliche Herstellung

Nachhaltigkeit ist ein weiterer Faktor, der stets einen wichtigen Teil in der Arbeit des Modestars einnahm. Das Label sorgt dafür, mit seinen Designs nicht nur die Damen der Schöpfung glücklich zu machen, sondern bei der Produktion auch auf eine umweltfreundliche Herstellung zu achten. «Wir wollen, dass Nachhaltigkeit ein Teil unseres Lebens wird und das soll weltweit so sein. Unser Ziel ist einfach: Design ohne nachteilige Wirkung, von Beginn an. Nachhaltigkeit beginnt schon beim Design. Wenn wir Stoffe und Materialien auswählen, treffen wir eine Wahl in Bezug auf bessere Anbaupraktiken, grünere Färbemittel und innovativere Produkte», erklärte Eileen Fisher die Philosophie ihres Modeunternehmens.

(jbo/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Laut Designerin Stella McCartney muss die moderne Fashion-Industrie «ihren ... mehr lesen
Stella McCartney ist eine Verfechterin von umweltfreundlich produzierter Mode.
Modeschöpferin Eileen Fisher darf sich über eine ganz besondere Ehre freuen.
Fashion Modeschöpferin Eileen Fisher (64) ... mehr lesen
Modeschöpferin Eileen Fisher ... mehr lesen
Eileen Fisher studierte Wirtschaft und Innenarchitektur - erst später entschied sie sich für die Mode.
Fashion Eileen Fisher (63) fühlt sich krank, sobald sie ein Kaufhaus betritt. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate aufzuarbeiten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 7°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten