Ein Star auf der Suche nach seinen Schweizer Wurzeln
publiziert: Dienstag, 9. Mai 2006 / 00:10 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 9. Mai 2006 / 04:05 Uhr

Die Schweiz bereitete Ben Roethlisberger einen euphorischen Empfang. Der American-Football-Star weilte gestern während seines Besuchs in der Schweiz in Lauperswil BE, wo vor 133 Jahren sein Ur-Urgrossvater nach Amerika ausgewandert war.

Ben Roethlisberger versucht sich beim «Swiss Farmers Golf».
Ben Roethlisberger versucht sich beim «Swiss Farmers Golf».
1 Meldung im Zusammenhang
Der 24-jährige Quarterback der Pittsburgh Steelers hatte im Februar mit seinem Team als Jüngster seines Fachs die Superbowl gewonnen und erreichte dadurch den Status eines Superstars. Im Rahmen des Projekts «Swiss Roots», das nach Amerika ausgewanderten Schweizern ihre Heimat näherbringen soll, weilt «Big Ben» mit seiner Familie fünf Tage in der Schweiz. Gestern machte er sich als Höhepunkt der Reise im Emmental auf die Suche nach seinen Wurzeln.

Nicht nur in den USA, auch in der Schweiz ist das Interesse am 1,95 grossen und 108 kg schweren Spielmacher der Steelers gross. Gegen 50 Journalisten -- mehrerer reisten extra aus Amerika an -- begleiteten den Tross. Nach einer Medienkonferenz besuchte Roethlisberger das «Geissbühl», jenen Ort, von dem aus sein Ur-Urgrossvater Karl 1873 die Reise in die USA in Angriff genommen hatte.

Talent auch im Hornussen

Roethlisberger lernte nicht nur die Geschichte seiner Vorfahren kennen, sondern erhielt auch einen Einblick in typisch schweizerische Sportarten. Von der HG Unterfrittenbach liess er sich das Hornussen als «Swiss Farmers Golf» erklären. Nach einer kurzen Demonstration versuchte er sich selbst und bewies sein sportliches Allrounder-Talent gleich auf Anhieb: Zur Begeisterung der Emmentaler schlug er den Nouss bereits im ersten Versuch rund 150 Meter weit. Wäre er in der Schweiz aufgewachsen, wäre Hornussen sicher eine Alternative zum American Football gewesen, scherzte er.

Am Abend beim Begrüssungsfest versuchte sich Roethlisberger auch im Schwingen («Swiss Wrestling»). Die beiden Emmentaler Spitzenschwinger Christian Bürki und Thomas Zaugg demonstrierten dem Amerikaner einige Schwünge. Rund 1000 Besucher empfingen Roethlisberger und seine Familie in Lauperswil.

Am Sonntag hatte Ben Roethlisberger zum Auftakt seines Besuchs die American-Football-Partie zwischen den Bern Grizzlis und den Bienna Jets mitverfolgt und danach auch dem Berner Fussball-Derby Young Boys gegen Thun beigewohnt. Heute (Dienstag) besucht Roethlisberger das Berner Oberland, morgen (Mittwoch) schaut er sich vor der Rückreise in die USA in Zürich um.

Das Aushängeschild von «Swiss Roots»

«Swiss Roots» ist ein Landeswerbungsprogramm, das die Schweiz in diesem Jahr in den USA durchführt. Die geschätzten eine Million Amerikaner, die ihre Wurzeln in der Schweiz haben, sollen sich für das Land ihrer Vorfahren interessieren. Ben Roethlisberger ist das Aushängeschild der von «Präsenz Schweiz» initiierten Kampagne. Und obwohl er in offizieller Mission unterwegs war, zeigte er sich interessiert an den Bräuchen und Sitten der Schweiz. Sichtlich bewegt nahm er die Geschichte seines Ur-Urgrossvaters zur Kenntnis und fand im dichtgedrängten Programm Zeit, das «Heimet» auf dem Geissbühl zu besichtigen.

(Sandro Mühlebach, Lauperswil/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lauperswil - US-Footballstar Ben ... mehr lesen
Ben Roethlisberger mit einem Stück Emmentaler Käse.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt
Basel -1°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
St. Gallen 1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 1°C 1°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 2°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Genf 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer bewölkt, etwas Regen
Lugano 4°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten