Geteiltes Sorgerecht
Einigung im Haus der Jacksons
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 21:21 Uhr
Offenbar einverstanden - Prince, Blanket und Paris Jackson.
Offenbar einverstanden - Prince, Blanket und Paris Jackson.

Los Angeles - Kompromiss in der Familienfehde um die Kinder von Michael Jackson: Katherine Jackson, die Mutter des verstorbenen «King of Pop», hat einem geteilten Sorgerecht für ihre Enkelkinder Prince, Paris und Blanket zugestimmt.

Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
9 Meldungen im Zusammenhang
Der 15-jährige Prince habe erklärt, dass diese Einigung auch in seinem und dem Sinne seiner Geschwister sei, sagte der Anwalt von Katherine Jackson, Perry J. Sanders, am Freitag.

Ein Richter in Kalifornien hatte Katherine Jackson am Mittwoch vorübergehend das Sorgerecht für die drei Kinder entzogen und einen Neffen des verstorbenen Sängers, TJ, zum vorläufigen Vormund der zwei Jungen und des Mädchens ernannt.

Tagelang keinen Kontakt

Zur Begründung hiess es, Katherine Jackson habe wegen eines Aufenthalts im US-Staat Arizona mehrere Tage lang keinen Kontakt zu den Kindern gehabt. Die Einigung könnte in der kommenden Woche einem Richter vorgelegt werden. Stimmt er zu, teilen sich Katherine und TJ Jackson künftig das Sorgerecht für die drei Kinder.

Nachdem Katherine Jackson am Samstagabend als vermisst gemeldet worden war, wurde über ihren Aufenthalt und Gesundheitszustand spekuliert. Einige Familienangehörige erklärten, es sei nicht üblich, dass sich Katherine Jackson tagelang nicht bei ihren Enkeln melde. Als sie dann doch angerufen habe, habe sie «seltsam» geklungen, sagte TJ Jackson.

Rivalisierende Teile der Jackson-Familie sorgten in den vergangenen Tagen mit gegensätzlichen Äusserungen über den Kurznachrichtendienst Twitter und einem augenscheinlichen Handgemenge vor Katherine Jacksons Haus für zusätzliche Aufregung.

Prince äussert sich über Twitter

Der Enkel Prince äusserte sich am Donnerstag über die Rückkehr seiner Grossmutter erleichtert. Nach einem Gespräch mit ihr habe er aber «festgestellt, wie irregeführt und schwer belogen sie wurde», schrieb der 15-Jährige bei Twitter. «Ich bin wirklich wütend und verletzt.»

Einige Stunden nach Veröffentlichung wurde der Kommentar offenbar gelöscht. Daraufhin spekulierte der älteste Sohn des verstorbenen Popsängers, ob sein Twitter-Konto einem Hackerangriff zum Opfer gefallen sei. Es war das erste Mal, dass sich Prince Jackson öffentlich zur Abwesenheit seiner Grossmutter Katherine äusserte.

Michael Jackson war im Juni 2009 an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol gestorben. Die Jacksons sind seit dem Tod über das Erbe zerstritten. Der «King of Pop» hatte in dem Testament sein gesamtes Vermögen seiner Mutter und seinen drei Kindern vermacht. Sein Vater ging ebenso wie seine Brüder und Schwestern leer aus.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Michael Jackson Der verstorbene King of Pop, Michael Jackson, soll sich nur wenige Monate vor seinem Tod  wegen der Vaterschaft seiner ... mehr lesen
Vor seinem Tod soll Michael Jackson einem guten Freund erzählt haben, dass zwei seiner Kinder nicht seine eigenen seien.
Debbie Rowe (53), die Ex-Frau von Michael Jackson, hat akzeptiert, dass die Kinder des verstorbenen Popstars nicht von ihr erzogen werden.
Michael Jackson Debbie Rowe, die Ex-Frau von Michael Jackson, stellte gerichtlich klar, dass sie mit der neuen Sorgerechtverteilung für die Kinder ... mehr lesen
Grace Rwaramba, die ehemalige Nanny der Kinder von Sänger Michael Jackson, verkündete ihre Meinung zum Familienstreit. mehr lesen
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen.
Katherine Jackson (82) lässt sich von ihrem Neffen den Kontakt zu ihren Enkeln verbieten.
FACES Starmutti Katherine Jackson ist zwar wieder bei den Kindern ihres verstorbenen Sohnes Michael, doch sie darf nicht mit ihnen ... mehr lesen
Paris Jackson (14), die Tochter des verstorbenen Popstars Michael Jackson, ist froh, dass ihre Grossmutter Katherine wieder da ist. ... mehr lesen
Paris Jackson äusserte sich auf Twitter erleichtert über die Rückkehr ihrer Grossmutter.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Musiker-Mutter Katherine Jackson (82) soll nach fast zweiwöchiger Trennung von ihren Enkelkindern wieder nach Los Angeles zurückkehren. mehr lesen 
Wenn Michael das hören könnte, würde er sich im Grabe umdrehen.
Los Angeles - In der Familie des verstorbenen King of Pop kommt es zum offenen ... mehr lesen
Die Tochter von Michael Jackson, Paris Jackson, beteuerte, dass sie sich nicht verändert habe. mehr lesen
Paris Jackson (14) betonte, dass sie ihr Ego nun im Zaum hält.
Katherine Jackson (82) hatte schon wieder die Polizei im Haus.
Michael Jacksons Mutter Katherine Jackson und ihre Familie halten die Polizei auf Trapp. mehr lesen
People -, Werbe - und Editoriale - Fotografie
Fotostudio für People, Corporate und Werbung.
«Ihr Bitches seid alle scheisse ...«
«Ihr Bitches seid alle scheisse ...«
Breitseite per Twitter  US-Rapperin Azealia Banks hat auf Twitter über Miley Cyrus, Nicki Minaj und Taylor Swift gelästert. 
Nicki Minaj: Wirklich sauer auf Miley Cyrus Die Beleidigungen, die Rapperin Nicki Minaj (32) gegen Popstar Miley Cyrus (22) von sich gab, waren nicht Teil der VMAs-Show.
Taylor Swift: «Tut mir leid, Nicki!» Pop-Prinzessin Taylor Swift hat ihre vermeintliche Twitter-Fehde mit Rapperin Nicki ...
FACES Einsatz für Frauenrechte  Filmstar Emma Thompson (56) fordert ihre Kolleginnen auf, für ihre Rechte einzustehen.  
Emma Thompson kann nicht nachvollziehen, dass sich manche Frauen nicht als Feministinnen sehen.
Gesundheitliche Probleme  Austin - Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister hat zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ein Konzert in den USA wegen gesundheitlicher ...  
Titel Forum Teaser
Emma Thompson kann nicht nachvollziehen, dass sich manche Frauen nicht als Feministinnen sehen.
FACES Emma Thompson hat keine Angst vor Feminismus Filmstar Emma Thompson (56) fordert ihre ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Professionelle Ausbildungen und Kurse zum Visagisten (Makeup Artist), Maskenbildner und Hairstylist.
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 13°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten