Einstein trifft Debussy
publiziert: Freitag, 7. Okt 2005 / 11:04 Uhr

Die vierte Biennale Bern vom 7. bis 21. Oktober ist bestückt mit 40 Veranstaltungen unter dem Motto «Der bewegte Beobachter».

An der Biennale wird auch Albert Einsteins Musikrepertoire zitiert.
An der Biennale wird auch Albert Einsteins Musikrepertoire zitiert.
1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Albert EinsteinAlbert Einstein
Dieses Festival der Künste kreist um Albert Einstein und wird von der Hochschule der Künste Bern (HKB) durchgeführt. Eröffnet wird es mit Claude Debussys sinfonischer Dichtung «La Mer», komponiert im für Bern bedeutungsvoll gewordenen «Einstein-Jahr» 1905. Weiter wartet die Biennale mit der Installation «syn chron» von Carsten Nicolai auf, die Hochtechnologie künstlerisch umsetzt.

Mit von der Partie ist das Schönberg Ensemble Amsterdam, das mit Mauricio Kagels «Stücke der Windrose» aufwartet. Hier wird die Relativität der Himmelsrichtungen musikalisch umgesetzt, wie die Organisatoren mitteilten.

Einsteins Musik-Repertoire wird zitiert

Ebenfalls zu Gast sind das Arditti String Quartet und das Kabinetttheater Wien mit dem Stück «I will a little tink». Auch hier kommt Einstein zum Zug. Zitiert wird aus seinem Sprach-und Musikrepertoire; zudem wird seine Berner Zeit illustriert und an seine erste Ehefrau Mileva erinnert. Die Autorinnen und Autoren Michael Schindhelm, Peter Weber, Jürgen Theobaldy, Sabine Weng-Ching Wang und Ilma Rakusa befassen sich ebenfalls mit dem Jahrhundertgenie. Sie nehmen in neuen Texten zu fünf Publikationen Einsteins aus dem Jahr 1905 Stellung, wie die Organisatoren der Biennale ankündigen. Schauplatz der Biennale ist die Mehrzweckhalle der Armee an der Papiermühlestrasse 13. Die Ausstattung der ehemaligen Reithalle für die Zwecke des Festivals wird vom Berliner Architekten und Künstler Eran Schaerf mit Studierenden der HKB realisiert.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Blutjung ist er 1896 nach Zürich gekommen. Noch nicht 18-jährig brauchte Albert Einstein eine Sonderbewilligung, um ... mehr lesen
Eine Ausstellung an der ETH Zürich gibt Einblick in die Zürcher Jahre des genialen Albert Einstein.

Albert Einstein

Ein Abbild des Genies für die Küchenwand gefällig?
Seite 1 von 2
Toys - Action Figure
SOLARFIGUR ALBERT EINSTEIN - SOLAR FIGURINE - Toys - Action Figure
Lass dir doch den Vogel zeigen und zwar von Einstein persönlich! Diese ...
25.-
DVD - Wissenschaft
EINSTEIN`S RELATIVITÄTSTHEORIE - DVD - Wissenschaft
Genre/Thema: Wissenschaft - Einstein`s Relativitätstheorie ´Einstein` ...
28.-
DVD - Biographie / Portrait
UNI AUDITORIUM - ALBERT EINSTEIN: EIN PORTRAIT - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Ernst Peter Prof. Fischer - Genre/Thema: Biographie / Portrait ...
22.-
DVD - Wissenschaft
DIE PHYSIK ALBERT EINSTEINS 1 - DVD - Wissenschaft
Genre/Thema: Wissenschaft - Die Physik Albert Einsteins 1 ´Wenn man z ...
27.-
DVD - Wissenschaft
DIE PHYSIK ALBERT EINSTEINS 1+2 [2 DVDS] - DVD - Wissenschaft
Genre/Thema: Wissenschaft - Die Physik Albert Einsteins 1+2 - Paket [ ...
40.-
Nach weiteren Produkten zu "Albert Einstein" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der junge Picasso - Blaue und Rosa Perode 3. Februar - 26. Mai 2019 in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel
Der junge Picasso - Blaue und Rosa Perode 3. Februar - 26. Mai 2019 in ...
Publinews Fondation Beyeler: 3. Februar - 26. Mai 2019  Als Kulturhöhepunkt des Jahres 2019 präsentiert die Fondation Beyeler Pablo Picassos frühe Meisterwerke der sogenannten Blauen und Rosa Periode in einer einzigartigen Ausstellung. mehr lesen  
Publinews Ein Kunsterlebnis zwischen Tradition und Moderne im Herzen von Chur. mehr lesen  
Villa Planta und Erweiterungsbau des Bündner Kunstmuseums Chur.
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken den Besitzer gewechselt. Bei der Auktion am Dienstag in Zürich wurden Schweizer ... mehr lesen  
3406 digitale Bänden  Berlin - 37 Millionen Artikel umfasst die Online-Enzyklopädie Wikipedia aktuell in 300 Sprachen - eine kaum vorstellbare Grössenordnung. Der New Yorker Künstler Michael ... mehr lesen
Mandiberg hat insgesamt 1'926'300 Artikel erfasst.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 10°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Bern 10°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass stark bewölkt, Regen
Genf 13°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 10°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten