BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Eishockey: Drei neue Teams am Spengler Cup
publiziert: Dienstag, 12. Aug 2003 / 18:53 Uhr

Am Davoser Spengler Cup in der Altjahrswoche (26.-31.12.) werden in diesem Jahr nebst dem HC Davos und dem Team Canada der russische Meister Lokomotiv Jaroslawl, der deutsche Champion Krefeld und Continentalcupsieger Jokerit Helsinki teilnehmen.

Canada gewann den 76. Spengler Cup.
Canada gewann den 76. Spengler Cup.
Die Organisations-Crew hält am bewährten Mix mit je einem Team aus Skandinavien, Osteuropa und der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) fest, wechselte indes die Mannschaften aus. Nicht überraschend nicht mehr eingeladen wurden Sparta Prag und Turku PS, die in den letzten zwei Jahren jeweils die letzten zwei Plätze belegt hatten. Den Kölner Haien wurde der neue DEL-Meister Krefeld vorgezogen.

Ob die neuen Teams gegen Davos und das Team Canada, welche in den letzten drei Jahren jeweils den Final erreichten, werden bestehen können, wird sich in der Altjahrswoche weisen.

Lokomotiv Jaroslawl jedenfalls scheint das Zeug zum Erfolg zu haben. In der russischen Superliga hat Jaroslawl in den letzten zwei Jahren kein Playoffspiel mehr verloren. Die Stars im Team sind Torhüter Jegor Podomatski und der Flügel Andrej Kowalenko. Trainer bei Jaroslawl ist Wladimir Jursinow junior, der Sohn des Kloten-Trainers.

Kein ganz neuer Vertreter ist Jokerit Helsinki. Die Finnen nahmen 2000 letztmals teil und belegten damals den letzten Platz. Jokerit holte sich im Januar in Lugano den Continentalcup und wird neu vom ehemaligen SCB-Polterer Hannu Jortikka (kam von Turku) trainiert.

Für sämtliche Klubteams werden wie bereits im letzten Jahr "Verstärkungen" gesucht; die Krefelder Pinguine werden diese aber dringender benötigen als Lok Jaroslawl. 2002 waren sämtliche Spengler-Cup-Spiele restlos ausverkauft. Der Vorverkauf für das diesjährige Turnier beginnt am 1. November beim TicketCorner.

Trotz des Verlusts von insgesamt 1,493 Millionen Franken des HC Davos musste das Budget des rentablen Spengler Cups bloss von 5,1 auf 5,0 Millionen Franken reduziert. Beim HC Davos dagegen laufen in diesen Tagen die letzten Verhandlungen mit Spielern betreffend Lohnverzicht. Insgesamt mussten für eine Million Franken Löhne eingespart werden, davon bei den Spielern in der Grössenordnung von 600 000 Franken.

Davos. 77. Spengler Cup (26. bis 31. Dezember 2003). Spielplan. Freitag (26.12.): Jokerit Helsinki - Davos (15.30 Uhr). Team Canada - Krefeld Pinguine (20.45). -- Samstag (27.12.): Krefeld Pinguine - Jokerit Helsinki (15.30 Uhr). Lokomotiv Jaroslawl - Davos (20.45). -- Sonntag (28.12.): Krefeld Pinguine - Lokomotiv Jaroslawl (15.30 Uhr). Jokerit Helsinki - Team Canada (20.45). -- Montag (29.12.): Team Canada - Lokomotiv Jaroslawl (15.30 Uhr). Davos - Krefeld Pinguine (20.45). -- Dienstag (30.12.): Davos - Team Canada (15.30 Uhr). Lokomotiv Jaroslawl - Jokerit Helsinki (20.45). -- Mittwoch (31.12.): Final (12.00 Uhr).

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die ... mehr lesen  
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 5°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 2°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer sonnig
Bern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten