BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Eishockey: NHL - Colorado verpasste erste Chance
publiziert: Montag, 21. Apr 2003 / 12:47 Uhr

Colorado hat durch die 2:3-Heimniederlage gegen Minnesota in Spiel 5 der ersten Playoff-Runde die erste Chance zur Viertelfinal-Qualifikation verpasst. Das Team von David Aebischer, der nicht zum Einsatz gelangte, führt in der Serie noch mit 3:2 Siegen.

1 Meldung im Zusammenhang
Mitchell, Kuba und Dupuis sorgten mit ihren Toren für Minnesotas komfortable 3:0-Führung nach zwei Dritteln. Reinprecht (43.) konnte zwar im Schlussdrittel das Skore für Colorado eröffnen, doch der 2:3-Anschlusstreffer durch Blake fiel erst 28 Sekunden vor Schluss. Minnesota konnte mit dem ersten Sieg nach drei Niederlagen hintereinander das Ausscheiden aus den Playoffs verhindern und geniesst nun am Montag in Spiel 6 Heimrecht. Eine allfällige siebte Partie fände am Dienstag in Denver statt.

Mit einem 3:2-Auswärtssieg bei den Edmonton Oilers qualifizierten sich die Dallas Stars mit 4:2 Siegen für die nächste Runde. Den entscheidenden Treffer zum 3:2 schoss Mike Modano sieben Minuten vor Spielende. Im Playoff-Viertelfinal trifft das im Westen topgesetzte Dallas auf Martin Gerbers Anaheim Mighty Ducks.

Erstmals überhaupt für die zweite Playoff-Runde qualifizierten sich die Tampa Bay Lightning. In Spiel 6 gegen die Washington Capitals schoss Martin St. Louis in der dritten Verlängerung und nach über 104 Minuten Spielzeit den Siegtreffer zum 2:1-Auswärtserfolg.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Colorado Avalanche hat in der ersten NHL-Playoff-Runde die vorzeitige ... mehr lesen
David Aebischer musste bei der erneuten Niederlage untätig zusehen. (Archiv)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 14°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 14°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 16°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten