EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Eishockey: Siege für Basel und Rapperswil
publiziert: Samstag, 6. Mrz 2004 / 22:20 Uhr / aktualisiert: Samstag, 6. Mrz 2004 / 22:36 Uhr

Rapperswil-Jona sicherte sich am zweiten Spieltag der Abstiegsrunde zwei wertvolle Punkte. Die St. Galler besiegten Kloten, das den Klassenerhalt trotz der zweiten Niederlage bereits geschafft hat, mit 6:4. Schlusslicht Basel gewann in Lausanne 2:1.

Rapperswil-Jona ging als verdienter Sieger vom Eis. (Bild: Archiv)
Rapperswil-Jona ging als verdienter Sieger vom Eis. (Bild: Archiv)
Beim eigentlich hoffnungslos abgeschlagenen Aufsteiger Basel (elf Punkte Rückstand auf den Vierten Langnau) debütierte der deutschen Nationalgoalie Robert Müller mit einer starken Vorstellung. René Stüssi und Andreas Karlsson brachten die Gäste bis zur 37. Minute 2:0 in Führung, Ronny Kellers 1:2 22 Sekunden vor Schluss des Mitteldrittels war dann das einzige Erfolgserlebnis für die Romands.

Rapperswil-Jona gab im Lido einen 2:0- und 4:3-Vorsprung preis, ging aber dank Dixon Wards "Emptynetter" 44 Sekunden vor Schluss dennoch als verdienter Sieger vom Eis. 17:3 hatte das Schussverhältnis im ersten Drittel zu Gunsten des SCRJ gelautet, nur 2:1 allerdings das Skore.

Rapperswil-Jona - Kloten 6:4 (2:1, 2:2, 2:1)

Lido. -- 3007 Zuschauer. -- SR Rochette, Abegglen/Lombardi. -- Tore: 4. Reuille (Bütler) 1:0. 9. Berchtold (Rizzello, Morger) 2:0. 17. Reichert (Rintanen, Plüss) 2:1. 22. Felsner (Hlinka, Lindemann/Ausschluss Morger) 2:2. 25. Felsner (Blindenbacher, Lindemann) 2:3. 35. Sirén (Capaul, Kokko) 3:3. 38. Walser (Bütler) 4:3. 45. Hlinka (Felsner, Lindemann) 4:4. 47. Walser (Roest, Ward/Ausschluss Gossweiler) 5:4. 60. (59:16) Ward (Roest, Capaul) 6:4 (ins leere Tor). -- Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona, 6mal 2 Minuten gegen Kloten.

Rapperswil-Jona: Berger; Capaul, Kokko; Fabian Stephan, Kamber; Schefer, Geyer; Gmür; Sirén, Roest, Ward; Walser, Bütler, Reuille; Heim, Peltonen, Nüssli; Rizzello, Morger, Berchtold.

Kloten: Lüdke; Guignard, Baumgartner; Blindenbacher, Klöti; Seydoux, Szczepaniec; Bühler, Gossweiler; Reichert, Plüss, Rintanen; Lindemann, Hlinka, Felsner; Deny Bärtschi, Camenzind, Kostovic; Wick, Ehrensperger, Stancescu.

Bemerkungen: Rapperswil-Jona ohne Baumann, Martikainen und McTavish, Kloten ohne Patrik Bärtschi, Hofer, Kiprusoff, Lemm, Peter, Reist, Tobias Stephan (alle verletzt) und Rieder (krank). -- Timeouts: 25. Rapperswil-Jona, 59. Kloten. -- 54. Pfostenschuss Walser. -- Kloten von 59:07 bis 59:16 ohne Goalie.

Lausanne - Basel 1:2 (0:1, 1:1, 0:0)

Malley. -- 5921 Zuschauer. -- SR Stalder, Dumoulin/Kehrli. -- Tore: 16. Stüssi (Stoller) 0:1. 36. Karlsson (Balmer, Stoller) 0:2. 40. (39:38) Keller (Zenhäusern/Ausschluss Wüthrich) 1:2. -- Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Lausanne, 5mal 2 Minuten gegen Basel.

Lausanne: Hiller; Poudrier, Merz; Ngoy, Holzer; Lamprecht, Werlen; Benturqui, Keller; Meier, Kamber, Baschkirow; Zenhäusern, Landry, Slehofer; Wicky, Weibel, Schaller; Emery, Andenmatten, Descloux.

Basel: Müller; Avanthay, Zehnder; Balmer, Oliver Schäublin; Stoller, Wüthrich; Orlandi, Hodgson, Toms; Turler, Karlsson, Müller; Signorell, Fischer, Schnyder; Voegele, Badertscher, Stüssi.

Bemerkungen: Lausanne ohne Brown, Conz, Steck (alle verletzt) und Milo (überzähliger Ausländer); Basel ohne Streit, Wissmann (beide krank), Kessler, Leuenberger, Villiger, Convery (alle verletzt) und Plavsic (überzähliger Ausländer). 53. Pfostenschuss Poudrier. 60. Timeout Lausanne, Lausanne ab 59:19 ohne Goalie.

Tabelle

1. Kloten* 50 22 3 25 156:139 47 2. Rapperswil-Jona 50 17 5 28 143:170 39 3. Lausanne 50 16 3 31 119:174 35 ---------------------------------------- 4. Langnau 49 14 6 29 122:176 34 ---------------------------------------- 5. Basel 49 10 5 34 118:208 25 * = bleibt in der NLA

Die nächsten Spiele

3. Spieltag. Dienstag, 9. März (19.30 Uhr)

Basel - Kloten Flyers
Lausanne - SCL Tigers

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Rolf Kaufmann nahm die Neuausrichtung der Lakers in die Hand.
Rolf Kaufmann nahm die Neuausrichtung der Lakers in die Hand.
Unterschiedliche Ansichten  Rolf Kaufmann, Verwaltungsratsmitglied der Rapperswil-Jona Lakers, hat seinen Rücktritt erklärt. mehr lesen 
Cup-Sechzehntelfinals ausgelost  Im Schweizer Cup wird in den Sechzehntelfinals Titelverteidiger ZSC Lions dem Favoritenschreck EHC Dübendorf zugelost. ... mehr lesen  
Der Schweizer Cup Pokal.
Yves Bader bleibt den Lakers erhalten.
Mehrere Vertragsverlängerungen  Die Rapperswil-Jona Lakers, vor einem Jahr ins NLB-Eishockey abgestiegen, setzen vermehrt auch auf junge Spieler. mehr lesen  
Seeländer verpflichten zudem Lüthi  Der kanadische Flügelstürmer Jacob Micflikier kehrt zum EHC Biel zurück. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wechselnd bewölkt
Basel -1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bedeckt
St. Gallen -4°C -2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wechselnd bewölkt
Genf 1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 3°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten