BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Eishockey, Spengler Cup: Davos' Bohonos im Helden-Rausch
publiziert: Sonntag, 29. Dez 2002 / 23:17 Uhr

(Si) Der kanadische HCD-Topskorer Lonny Bohonos war auch am Sonntag abend gegen die Kölner Haie wieder Matchwinner. Mit seinen diesjährigen Spengler-Cup-Toren 2 und 3 legte er beim 5:2-Sieg den Grundstein zur erneuten Finalqualifikation gegen das Team Canada.

Die beiden Turnierfavoriten treffen heute Nachmittag als Generalprobe für den Final vom Silvestermittag bereits aufeinander. Lonny Bohonos war bereits am Freitag gegen Turku Penalty-Matchwinner gewesen, nachdem er in der regulären Spielzeit das 1:0 geschossen hatte. Gegen Köln steuerte er das 1:1 und 2:1 bei, das im Mitteldrittel den Davoser Umschwung vom 0:1 zum 3:1 brachte.

Beim siegweisenden 2:1 leistete ZSC-Stürmer Derek Plante wertvolle Vorarbeit, als er eine bereits verloren geglaubte Scheibe hinter dem Köln-Tor "ausgrub" und diese blitzschnell seinem lauernden Sturmpartner auflegte. Sandro Rizzi sorgte drei Minuten später mit seinem Nachschuss zum 3:1 für die Vorentscheidung. Im Schlussdrittel verkürzte Köln durch den Ex-Berner Dave McLlwain nochmals auf 2:3, ehe der gleiche Spieler fünf Minuten später mit einem Schlittschuh-Eigentor die aufkeimenden deutschen Hoffnungen wieder knickte.

Dabei hatte Davos im Startdrittel im Überzahlspiel noch kläglich versagt. Die Bündner liessen zwei doppelte Überzahl-Situationen von 2:47 Minuten Dauer ungenutzt verstreichen. Gegen Ende des Startdrittels waren sie schliesslich auf den aufmerksamen Lars Weibel angewiesen, der einen Shorthander von Werenka zum 0:2 verhinderte.

Juhlin mit "goldenem Tor"

Am späten Freitag abend hatte Davos den Grundstein zur erneuten Finalteilnahme gelegt, als es im Penaltyschiessen Turku mit 2:1 besiegen konnte. Nach dramatischem Spiel entschied Lonny Bohonos die Partie. Davos-Goalie Lars Weibel machte den Erfolg nach Bohonos Treffer perfekt, als er Klotens Kimo Rintanen im insgesamt 14. Penalty stoppte. Ausser Bohonos hatte lediglich noch Reto von Arx seinen Penalty für Davos verwerten können.

Wahrer Davoser Matchwinner war freilich Patrik Juhlin, der 15 Sekunden vor Spielende das 5:5 erzielte, das die Overtime und damit den ersten wertvollen Punkt einbrachte. Punkt Nummer 2 wurde durch das siegreiche Penaltyschiessen realisiert.

(Richard Stoffel/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 5°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 2°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer sonnig
Bern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten