Eleganz und Stil in Mailand
publiziert: Mittwoch, 19. Jan 2005 / 17:28 Uhr

Rom/Mailand - Gucci gibt Lektionen in aristokratischer Noblesse, Gianfranco Ferré feiert den kultivierten Mann mit Hang zur Raffinesse.

Gucci-Laden in Mailand.
Gucci-Laden in Mailand.
Bei den derzeit laufenden Männermodeschauen in Mailand zeichnet sich derzeit vor allem eines ab: Die Rückkehr zu Eleganz und Stil. Gucci-Modeschöpfer John Ray, der vor einem Jahr den Platz von Tom Ford als Chefdesigner der Männerkollektionen übernommen hat, präsentierte einen selbstsicheren Dandy, einen leicht arroganten Märchenprinzen mit Vorliebe für romantische Kutschenfahrten und Opernbesuche.

Weg mit Jeans, rein mit Kaschmir

Ray will den jungen Generationen beibringen, sich wieder in die Kunst der klassischen Kleidung zu verlieben, schwärmte die italienische Zeitung La Repubblica. Will heissen: Weg mit den Jeans aus dem Kleiderschrank, rein mit Kaschmir-Jacken und Smokings.

Mit seinen grauen Persianer-Trenchcoats und den aufwendigen Fohlenfellmänteln scheint der neue Gucci-Mann einem Film von Luchino Visconti entstiegen zu sein, hiess es.

Schneiderkunst jugendlich

Altmeister Gianfranco Ferré zeigte, wie edle Schneiderkunst durchaus jugendlich und modern wirken kann: Glänzende, perfekt sitzende Anzüge, Krawattennadeln, aber auch mit Hermelinpelz gefütterte Parkas waren Hingucker der umjubelten Schau. Ein Triumph an Raffinesse, meinte ein Kritiker.

Laura Biagiotti liess sich für ihre Entwürfe an der Mode von Studenten und Professoren auf einem amerikanischen Universitäts-Campus inspirieren: Ihr Mann der Marke intelligent und belesen trägt dünne Kaschmir-Pullis, bunt gemusterte Strickjacken und schicke Mäntel mit integriertem Schal.

Die Schauen in Mailand gehen am Donnerstag mit Defilees unter anderem von Enrico Coveri und Giorgio Armani zu Ende.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wie Sie Ihren Balkon gestalten, hängt von unterschiedlichen Vorraussetzungen und Ihren Vorlieben ab.
Wie Sie Ihren Balkon gestalten, hängt von ...
Publinews Mit diesen hilfreichen Tipps gelingt eine geschmackvolle Balkongestaltung  Einen Balkon zu gestalten, hat für das Wohnen höchste Relevanz und stellt Balkonbesitzer immer wieder vor Herausforderungen. Denn die Möglichkeiten, die sich in Sachen Balkongestaltung bieten, sind nahezu unendlich, jedoch in der Regel abhängig von den baulichen Aspekten. Dennoch gibt es einige Kriterien, die sich bei jeder Balkon-Variante realisieren lassen. mehr lesen  
Der Trend bei Social Media geht weiterhin in Richtung Video.
2020 sind Social-Media-Plattformen an Bedeutung gewachsen und auch 2021 wird sich dieser Trend definitiv fortsetzen. Soziale Medien sind ... mehr lesen  
Publinews Für den sportlichen Ausgleich im Berufsalltag stehen dem sportbegeisterten Menschen eine Reihe von Möglichkeiten ins Haus. Wie Sie den sportlichen Ausgleich für ... mehr lesen  
Individuelle Trainingsziele.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 0°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten