Tausende Schaulustige verfolgen Manöver
«Endeavour» rollt durch Los Angeles
publiziert: Samstag, 13. Okt 2012 / 11:14 Uhr
«Endeavour» hat eine Spannweite von 26 Metern und ein rund 20 Meter hohes Heck.
«Endeavour» hat eine Spannweite von 26 Metern und ein rund 20 Meter hohes Heck.

Los Angeles - Eine langsame letzte Reise für die ausgemusterte US-Raumfähre «Endeavour»: Mit einer Geschwindigkeit von rund drei Kilometern pro Stunde rollte der Weltraumriese am Freitag durch die Strassen von Los Angeles.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Space ShuttleSpace Shuttle
Bis zum Samstagabend (Ortszeit) sollte das Space Shuttle den knapp 20 Kilometer langen Weg vom Flughafen der kalifornischen Metropole zu seinem endgültigen Ausstellungsort, dem California Science Center, zurücklegen. Der Startschuss für die «Mission 26» an Bord eines Spezialtransporters war im Morgengrauen am Freitag gefallen.

Tausende Schaulustige säumten die Strassen, um das komplizierte Manöver zu verfolgen. An manchen Stellen mussten Stromleitungen mit riesigen Kränen angehoben werden, um die «Endeavour» darunter passieren zu lassen.

Bei einer Spannweite von 26 Metern und einem rund 20 Meter hohen Heck war es teilweise Millimeterarbeit, um sie an Hauswänden, Ampeln, Strassenlaternen und Bäumen vorbeizulenken.

400 Bäume gefällt

Vorab waren fast 400 Bäume gefällt worden. Das Wissenschaftsmuseum wollte im Gegenzug viermal so viele Bäume neu pflanzen. Die Transportkosten wurden auf 10 Millionen Dollar geschätzt. Ab dem 30. Oktober ist die Raumfähre dann im California Science Center als Museumsstück zu bewundern.

Im September war die «Endeavour» auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 vom Weltraumbahnhof in Cape Canaveral in Florida nach Kalifornien gebracht worden. Seit ihrem ersten Start am 7. Mai 1992 hatte sie insgesamt 25 Weltraum-Reisen von zusammen 299 Tagen unternommen.

Genau wie die anderen verbliebenen Fähren der NASA-Flotte wurde sie nach dem Ende des Shuttle-Programms im vergangenen Jahr in den Ruhestand versetzt und zum Ausstellungsstück erklärt.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Die ausgemusterte US-Raumfähre «Endeavour» hat ihren dauerhaften ... mehr lesen
«Endeavour» wurde unter anderem auf einer Boeing transportiert. (Archivbild)
Washington/Los Angeles - Die Raumfähre «Endeavour» ist zum letzten Mal gelandet. Auf dem Rücken einer umgebauten ... mehr lesen
Auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 landet das Space Shuttle «Endeavour» auf dem Los Angeles International Airport.
Letzter Flug der «Endeavour».
New York - Die «Endeavour» ist auf ihrem allerletzten Flug sicher in Kalifornien ... mehr lesen
Washington - Die Raumfähre «Endeavour» ist zu ihrer letzten Reise aufgebrochen. Auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 startete das Space Shuttle am Mittwoch vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida. mehr lesen 

Space Shuttle

Merchandising rund um das Thema Space Shuttle und NASA
DVD - Fahrzeuge
SPACE SHUTTLE [MP] - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Raumfahrt - Space Shuttle - Metal-Pack Der Sp ...
20.-
DVD - Fahrzeuge
SPACE MISSION - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Raumfahrt - Space Mission Die Dokumentation e ...
21.-
Shirts - Logoshirt - Men
LOGOSHIRT - SPACE SHUTTLE - SHIRT - Shirts - Logoshirt - Men
T-Shirt, Slim Fit aus Baumwolle von Logoshirt.
25.-
DVD - Documentary: Science
HAIL COLUMBIA-IMAX - DVD - Documentary: Science
Genre/Thema: Documentary: Science - HAIL COLUMBIA-IMAX (DVD ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Space Shuttle" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in kleinen Schüben auf, bis es am Samstag um 16.00 Uhr (22.00 Uhr MESZ) ganz entfaltet war.
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in ...
Raumfahrt-Experiment zu guter Letzt erfolgreich  Washington - Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Zwei Tage nach dem abgebrochenen Versuch, die Internationale Raumstation ISS durch ein aufblasbares Modul zu erweitern, ist der US-Weltraumbehörde NASA das Experiment doch noch gelungen. mehr lesen 
Test von aufblasbarem Wohnmodul an ISS fehlgeschlagen Miami - Ein Experiment mit einem aufblasbaren Wohnraum-Modul an der Internationalen Raumstation ...
Raumsonde Rosetta  Bern - Die Raumsonde Rosetta hat eine Aminosäure und Phosphor in den Ausgasungen des Kometen Tschuri gefunden. Beides sind wichtige Bestandteile für die Entstehung von Leben. mehr lesen  
Ungewöhnlicher Vorgang  Winterthur ZH - Im südwestlichen Quadranten der Sonne zeigt sich derzeit ein ungewöhnlich grosser ... mehr lesen  
Der Sonnenfleck entspricht einem Durchmesser der doppelt so gross ist wie die Erde.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 17°C 29°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 16°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 16°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten