Entscheidung über Fall Landis im März
publiziert: Montag, 25. Dez 2006 / 14:15 Uhr

Erst im März 2007 will die US-Anti-Doping-Agentur (USADA) im Dopingfall des überführten Tour-de-France-Siegers Floyd Landis ein Urteil fällen.

Floyd Landis. (Archivbild)
Floyd Landis. (Archivbild)
5 Meldungen im Zusammenhang
Diesen Termin nannte der 31-jährige Landis, der nach einer gut überstanden Hüft-Operation wieder trainiert, in einem Interview der belgischen Sportzeitung «Sportwereld». Der Amerikaner wurde drei Tage nach dem Sieg in der Tour de France 2006 der Manipulation mit Testosteron überführt, bestreitet aber ein Doping-Vergehen.

«Ich möchte wieder Radprofi sein. Ich weiss noch nicht, wann, in der nächsten Saison oder im Jahr danach. Vor der USADA werde ich der Welt im März beweisen, dass das nie passiert ist. Danach möchte ich noch einmal die Tour de France gewinnen», sagte Landis an seinem Ferienort in Murrieta, Kalifornien (USA).

< Vor knapp zwei Wochen hatte sich der Veloprofi weniger optimistisch angehört, als Landis vor dem Hintergrund seines Doping-Verfahrens vom bevorstehenden Karriereende sprach.

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Tour-de-France-Sieger Floyd ... mehr lesen
Floyd Landis an der Tour de France 2006.
Landis droht vor einem US-Schiedsgericht eine vierjährige Sperre.
Der ehemalige Phonak-Captain ... mehr lesen
Der frühere Mediziner und heutige ... mehr lesen
Baker behauptete, sowohl die A- wie die B-Probe von Landis seien mehrfach falsch gekennzeichnet worden.
Landis bestreitet die Gültigkeit des Testverfahrens.
Der des Dopings überführte Floyd ... mehr lesen
Die amerikanische Dopingbehörde ... mehr lesen
Floyd Landis beteuert weiterhin seine Unschuld.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler aus fünf Sportarten und sechs verschiedenen Ländern erwischt. mehr lesen 
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=410