Zielvorgaben verpasst
Enttäuschung für Marazzi/De Maria und Brugger
publiziert: Donnerstag, 11. Aug 2011 / 23:06 Uhr
Der Endspurt für das Duo Flavio Marazzi/Enrico De Maria kam zu spät. (Archivbild)
Der Endspurt für das Duo Flavio Marazzi/Enrico De Maria kam zu spät. (Archivbild)

Die Schweizer Segler bleiben bei der Olympia-Testregatta in Weymouth (Gb) hinter den Erwartungen zurück. Sowohl das Starboot-Duo Flavio Marazzi/Enrico De Maria als auch Nathalie Brugger (Laser Radial) und die beiden 470er-Teams verpassten die Zielvorgaben.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Starboot-Duo Flavio Marazzi/Enrico De Maria verabschiedete sich immerhin noch mit dem Sieg in der abschliessenden achten und letzten Regatta der Qualifikationsphase. Der Endspurt kam aber zu spät. Das Duo verbesserte sich noch vom 14. auf den 12. Rang. Das Medal Race von morgen Samstag findet ohne die Schweizer statt. 13 Punkte fehlten Marazzi/De Maria für den 10. Rang, der noch zur Teilnahme am Medal Race berechtigt.

Brugger blieb mit den Rängen 19 und 17 in den letzten beiden Wettfahrten unter ihren Möglichkeiten und musste sich mit dem 15. Schlussrang begnügen, womit sie den angestrebten Einzug ins Medal Race der Top 10 nicht schaffte.

Die 470er-Teams mit Steffi und Romy Hasler beziehungsweise mit Yannick Brauchli und Romuald Hausser wollte Teamchef Tom Reulein in den Top 15 sehen. Es sprangen die Plätze 20 respektive 22 heraus.

Resultate:
Weymouth (Gb). Olympia-Testregatta. Laser (nach 10 Rennen): 1. Andrew Murdoch (Neus) 48. Ferner: 30. Christoph Bottoni (Sz) 252. - 56 klassiert. - Bottoni verpasst Medal Race der Top 10.

Laser Radial (nach 10 Rennen): 1. Marit Bouwmeester (Ho) 17. Ferner: 15. Nathalie Brugger (Sz) 129. - 49 klassiert. - Brugger verpasst Medal Race.

470er. Männer (nach 10 Rennen): 1. Pierre Lebouche/Vincent Garos (Fr) 32. Ferner: 22. Yannick Brauchli/Romuald Hausser (Sz) 170. - 33 klassiert. - Brauchli/Hausser verpassen Medal Race.

Frauen (nach 10 Rennen): 1. Hannah Mills/Saskia Clark (Gb) 37. Ferner: 20. Steffi und Romy Hasler (Sz) 152. - 26 klassiert. - Steffi und Romi Hasler verpassen Medal Race.

Star (nach 8 Rennen): 1. Robert Scheidt/Bruno Prada (Br) 10. Ferner: 12. Flavio Marazzi/Enrico De Maria (Sz) 53. - 23 klassiert.

(bg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Auch am dritten Wettkampftag gelang ... mehr lesen
Nathalie Brugger im Laser.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten ...
Olympische Sommerspiele Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca  Die Schweiz wird an den Olympischen Spielen in Rio in diesem Sommer in vier von zehn Klassen mit von der Partie sein. An der Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca wurden diese Woche die letzten Olympiaplätze vergeben. mehr lesen  
Alle Kriterien für Teilnahme erfüllt  Mit grosser Genugtuung feierten Matías Bühler und Nathalie Brugger ihren 9. Platz bei der WM der olympischen Nacra-17-Klasse in Clearwater, Florida. ... mehr lesen  
Simon Brugger (links) und Matias Buehler (rechts) dürfen für Rio planen. (Archivbild)
Sarah Outen. (Selbstporträt 2009)
Extremsport  London - Nach 1677 Tagen im Ruderboot auf dem offenen Meer und auf dem Fahrrad ist die britische ... mehr lesen  
«Sail 2015»  Amsterdam - Mit einer prachtvollen ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Basel 16°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Bern 14°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Luzern 16°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Genf 17°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Lugano 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten