Er ist Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
publiziert: Dienstag, 20. Jan 2009 / 18:04 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 20. Jan 2009 / 21:16 Uhr

Washington - Wir können es immer noch nicht glauben, langsam gewöhnen wir uns aber an den Gedanken, dass es einen afroamerikanischen US-Präsidenten gibt.

Der 44. US-Präsident Barack Obama.
Der 44. US-Präsident Barack Obama.
5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Weitere Informationen

edition.cnn.com/POLITICS/

Die Wahlkampfthemen drehten sich vom Irakkrieg zur Wirtschaft, von dem enthusiastischen Prediger Jeremiah Wright zu der überraschenden Vizepräsidentin Sarah Palin.

Barack Obama hat immer versucht, das Rassenthema runterzuspielen.

Jetzt, da der Wahlkampf der Vergangenheit angehört, kann man sich ansehen, wie die Rassenfrage das Ergebnis beeinflusst hat. Es gibt einen Text von Katharine Seelye in der «New York Times», der das auf den Punkt bringt:

«Der Eidschwur findet auf dem Capitol statt, das von Sklaven erbaut wurde, die die Ziegel dafür gebrannt und das Holz dafür gerodet haben und dann den Grundstein für das Fundament gelegt haben. Wenn Obama seine Antrittsrede hält , wird er von der National Mall, auf der einst ein Sklavenmarkt abgehalten wurde, zum Weissen Haus, das auch von Sklaven aufgebaut wurde, bis hin zum Lincoln Memorial, das den Präsidenten ehrt, der die Sklaven befreit hat, blicken.»

In den Medien tendieren wir zu einem übermässigen Gebrauch von Superlativen und auch dazu, das Offensichtliche zu wiederholen.

Barack Obamas Amtsantritt kann man nicht übertreiben. Sehen Sie es sich selber an und schauen Sie in die Augen hunderter anderer Menschen, die nach Washington gekommen sind, um diesem historischen Moment beizuwohnen.

Wir können es immer noch nicht glauben, aber wir gewöhnen uns langsam daran.

Jonathan Mann - Campaign Trail Column - Special
Dieser Text stammt von Jonathan Mann, Moderator und Journalist bei CNN International. Er moderiert das wöchentliche Politmagazin «The Campaign Trail» auf CNN International. Der Text steht in der Schweiz exklusiv für news.ch zur Verfügung.

(CNN-Kolumne von Jonathan Mann)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Havanna - Der frühere kubanische Staatschef Fidel Castro hat dem neuen ... mehr lesen
«Trotz seiner edlen Absichten bleiben viele Fragezeichen zu beantworten», so Castro über Obama.
Etschmayer Die Reaktionen auf die Amtseinführung von Barack Obama in Europa sind positiv und voller Hoffnung. Dies vor allem, weil George W. Bush weg ist und end ... mehr lesen  1
US-Präsident Barack Obama betonte in seiner Antrittsrede den amerikanischen Führungsanspruch in der Welt.
Washington - Vor Millionen begeisterten Menschen in Washington und Milliarden TV-Zuschauern rund um den Globus hat Barack Obama seinen Amtseid als 44. Präsident der USA abgelegt. 150 ... mehr lesen
Etschmayer Wenn Barack Obama heute seine Antrittsrede halten und das höchste Amt der USA übernehmen wird, dürfte ein kollektives Aufatmen um den Globus gehen. Au ... mehr lesen  3
Drei kurze Paarreime auf den grossen Jahrmarkt der glückseligen Heilserwartung, der in diesen Stunden in Washington D.C. ... mehr lesen
 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, ...
US-Wahlen  Noch ist absolut nichts sicher, doch es ist mittlerweile eine absolut realistische und alarmierende Möglichkeit geworden: was hat die Welt zu erwarten, falls Donald Trump wirklich zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt werden sollte? mehr lesen 
US-Wahlen  Hillary Clinton muss dieser Tage feststellen, dass der Stachel der jahrzehntealten Sex-Skandale ihres Mannes noch immer tief sitzt - und man mittlerweile ... mehr lesen
Unsittlich im Oval Office?
Trump: «Wir haben schwache und bedauernswerte Politiker.»
US-Wahlen  Ist Donald Trump der geeignete Mann, ... mehr lesen  
US-Wahlen  Die Geschichte wiederholt sich - und manchmal tut sie das sogar sehr schnell. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 15°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 12°C 17°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 13°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 10°C 15°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Luzern 11°C 15°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 15°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 12°C 15°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten