Erdbeben bei Buchs SG - Kaum Schäden
publiziert: Sonntag, 4. Jan 2009 / 18:05 Uhr / aktualisiert: Montag, 5. Jan 2009 / 08:04 Uhr

Buchs - Im St. Galler Rheintal hat am Sonntagnachmittag die Erde gebebt. Das Epizentrum des Bebens mit der Stärke 4,1 auf der Richterskala lag nach Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes in der Gegend von Buchs SG.

In der Ostschweiz bebte die Erde jüngst mehrmals.
In der Ostschweiz bebte die Erde jüngst mehrmals.
3 Meldungen im Zusammenhang
Es ereignete sich kurz nach 16.30 Uhr. Knapp 20 Minuten später kam es zu einem Nachbeben, das noch eine Stärke von 3,1 aufwies. Bei der Kantonspolizei gingen Dutzende Anrufe ein, Schäden wurden aber keine gemeldet, wie es bei der Notrufzentrale auf Anfrage hiess.

Allerdings dürfte das erste Beben über die Kantonsgrenze hinweg verspürt worden sein, wie es in einem Communiqué des Erdbebendienstes heisst.

In der Ostschweiz hat die Erde in den letzten Wochen mehrmals gebebt. Mitte Dezember ereignete sich ein leichtes Erdbeben im Unterengadin, im November wurde ein Erdbeben der Stärke 3,7 bei Flims im Graubünden gemessen. Schäden gab es damals keine.

Die Erde bebt in der Schweiz nahezu jeden Tag. Die Stärken betragen meist aber weniger als 2 auf der Richterskala. Magnituden über 4 auf der Richterskala sind selten.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Buchs SG - Ein leichtes Erdbeben ... mehr lesen
Schäden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten, wie hier bei einer Katastrophenübung der Rettungskräfte Schweiz.
Ein Erdbeben der Stärke 6,1 erschüttert Costa Rica.
San José - Bei einem Erdbeben in Costa Rica sind mindestens fünf Menschen getötet und nach Medienberichten etwa 300 Menschen verletzt worden. Das Beben der Stärke 6,1 erschütterte am ... mehr lesen
Buchs - Im St. Galler Rheintal hat am Nachmittag die Erde gebebt. Das Epizentrum des ... mehr lesen
Das Beben lag bei einer Stärke von 4.1.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Lugano 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten