Ehre für Josef Bille
Erfinderpreis für «Vater» des Augen-Lasers
publiziert: Donnerstag, 14. Jun 2012 / 14:50 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 14. Jun 2012 / 16:50 Uhr

Kopenhagen - Der Europäische Erfinderpreis ist in diesem Jahr an Forscher aus Dänemark, Deutschland, Frankreich und Australien gegangen. In Kopenhagen ehrte das Europäische Patentamt (EPA) am Donnerstag Josef Bille von der Universität Heidelberg für sein Lebenswerk als «Vater» der Augen-Laserkorrekturen.

1 Meldung im Zusammenhang
Dank Augen-Laseroperationen könnten Millionen Menschen wieder gut sehen, hiess es in der Würdigung der Arbeit Billes. Der Unternehmer Manfred Stefener aus München erhielt einen Preis für seine Erfindung der ersten tragbaren Brennstoffzelle.

Die Anwendungsgebiete reichen von Elektrofahrzeugen, Wohnmobilen, Jachten über anspruchsvolle Sicherheits- und Überwachungssysteme bis zu militärischen Zwecken. Weitere Preise gingen an ein Team von drei dänischen Erfindern für ihre Beträge zur Entwicklung massgeschneiderter Hörgeräte.

Drei Franzosen erhielten einen Erfinderpreis für ein neues Medikament zur Behandlung der stark verbreiteten Lebererkrankung Hepatitis B. Nach EPA-Angaben sind 350 Millionen Menschen weltweit an dem durch Sex und Blut übertragbaren Leiden erkrankt.

Als aussereuropäische Preisträger ehrte das in München beheimatete Patentamt vier Australier für ihre Entwicklung drahtloser Netzwerke, die genauso schnell und robust seien wie Kabellösungen.

Der Europäische Erfinderpreis wird seit 2006 jährlich in fünf Kategorien vergeben. In Kopenhagen überreichte der dänische Kronprinz Frederik die Auszeichnungen.

(alb/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Amsterdam - Der Schweizer ... mehr lesen
Die Erfindung von Martin Schadt wurde ausgezeichnet. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Schauspieler Dieter Hallervorden (Bild) verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung.
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten