100 Helfer im Einsatz
Erneut 80 Pilotwale in Neuseeland gestrandet
publiziert: Freitag, 4. Feb 2011 / 15:26 Uhr
Vier Wale konnten gerettet werden. (Symbolbild)
Vier Wale konnten gerettet werden. (Symbolbild)

Wellington - Neuseeländische Tierschützer haben sich am Freitag um die Rettung Dutzender gestrandeter Pilotwale bemüht. Zunächst war eine Gruppe von 30 Tieren an den Golden-Bay-Strand an der Nordspitze der neuseeländischen Südinsel geschwommen. Wenig später folgten 50 weitere.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
WaleWale
Den Helfern gelang es, vier Wale ins Meer zurückzuschieben. Neun der gestrandeten Meeressäuger starben bis zum Freitagabend, und die Rettungskräfte befürchteten, dass etliche weiter die Nacht nicht überleben würden.

Mehr als 100 Helfer, darunter auch ausländische Touristen, bemühten sich, die Wale mit Meereswasser zu kühlen. Wegen ungünstiger Gezeiten bestand laut einer Behördensprecherin nur wenig Hoffnung, dass die Tiere vor Samstag ins Meer zurückgebracht werden können. «Es ist wahrscheinlich, dass weitere Wale über Nacht sterben werden».

In Neuseeland stranden häufig Wale. Im vergangenen Monat starben 24 Pilotwale, nachdem sie an einen Strand auf der Nordinsel geschwommen waren. Im Dezember 2009 starben mehr als 120 Wale in der Nähe der Golden Bay und an der Ostküste der Nordinsel.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fort Pierce/USA - Mehr als 20 Pilotwale sind am Samstag in Florida gestrandet. Obwohl an dem Avalon Beach State Park bei Fort ... mehr lesen
Soziale Tiere: Pilotwale würden einen kranken Wal nicht allein lassen.
Es ist in Indonesien selten, dass Wale in Küstennähe stranden. (Symbolbild)
Jakarta - Zahlreiche neugierige Touristen verhindern in Indonesien die Rettung eines gestrandeten elf Meter langen Pottwals. Das Tier sei vor der westlichen Küste der Insel ... mehr lesen
Wellington - Vor der Südinsel Neuseelands sind mehr als 100 Grindwale gestrandet und gestorben. Wanderer hätten die ... mehr lesen
107 Grindwale sind in Neuseeland verendet oder mussten eingeschläfert werden.
Im vergangenen Dezember waren mehr als 100 Grindwale an der Südküste Neuseelands verendet. (Symbolbild)
Wellington - Fast 60 Grindwale sind an einem Strand in Neuseeland gestrandet und grausam verendet. Tierschützer bemühten ... mehr lesen
Nelson - Mehr als 125 Wale sind innerhalb weniger Tage an der Küste Neuseelands gestrandet und dort verendet. Allein ... mehr lesen
Die Grindwale mussten teilweise eingeschläfert werden. (Archivbild)

Wale

Tauche ab in die Tiefen der Ozeane und begleite die grössten Säugetiere der Welt auf Ihrem Weg.
Seite 1 von 2
BLU-RAY - Erde & Universum
UNSERE OZEANE - BLU-RAY - Erde & Universum
Regisseur: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud - Genre/Thema: Erde & Unive ...
23.-
DVD - Erde & Universum
UNSERE OZEANE - DVD - Erde & Universum
Regisseur: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud - Genre/Thema: Erde & Unive ...
20.-
BLU-RAY - Unterhaltung
DER RUF DER WALE - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Ken Kwapis - Actors: Kristen Bell, Drew Barrymore, Ted Dans ...
25.-
BLU-RAY - Tiere
WILDER OZEAN - IM REICH DER WALE - BLU-RAY - Tiere
Regisseur: Feodor Pitcairn - Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Fluss, Se ...
22.-
DVD - Tiere
WILDER OZEAN - IM REICH DER KILLERWALE - DVD - Tiere
Regisseur: Feodor Pitcairn - Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Fluss, Se ...
18.-
DVD - Tiere
WILDER OZEAN - IM REICH DER POTTWALE - DVD - Tiere
Regisseur: Feodor Pitcairn - Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Fluss, Se ...
18.-
Nach weiteren Produkten zu "Wale" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Ein männliches und ein weibliches Tier wurden bereits im vergangenen Jahr in dieser Gegend registriert.
Ein männliches und ein weibliches Tier wurden ...
Abschuss noch kein Thema  Sitten - Seit Anfang Jahr wurden im Oberwallis mehrere Schafe von Wölfen gerissen. Zur letzten Attacke kam es in der Nacht auf Montag. Das Rissmuster deutet auf einen Wolf hin. 
Wolf reisst im Urner Isenthal mehrere Schafe Isenthal UR - Im Urner Isenthal hat ein Wolf in den vergangenen Tagen acht ...
Tierschützer wollen die Krokodile nicht töten.
Reaktion auf Attacke  Sydney - Nach der jüngsten Krokodil-Attacke auf eine Frau in Australien hat ein Politiker ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 21°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Bern 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Genf 18°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten