Schwimmen
Erneute Jahres-Weltbestzeit für Phelps
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 11:55 Uhr
Michael Phelps
Michael Phelps

Michael Phelps hat bei den US-Olympia-Trials noch einmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Der Superstar gewann die 100 m Delfin in neuer Jahres-Weltbestzeit von 51,14.

1 Meldung im Zusammenhang
Beim 14-fachen Olympiasieger besteht indes mindestens auf dieser Strecke noch Steigerungspotenzial: Phelps war nur Sechster bei der Wende, ehe er zur grossen Aufholjagd ansetzte. In London kann Phelps damit wie in Peking in acht Disziplinen an den Start gehen.

Ein ähnliches Mammutprogramm wartet auf Missy Franklin. Der Teenager-Star schlug über 200 m Rücken ebenfalls in neuer Jahres-Weltbestzeit an und hat das Olympia-Ticket nun in vier Einzel-Disziplinen gelöst, hinzu kommen vermutlich drei Staffel-Einsätze.

Resultate
Omaha, Nebraska (USA). US-Trials (Olympia-Qualifikationen). Sonntag. Finals. Männer. 50 m Crawl: 1. Cullen Jones 21,59. 2. Anthony Ervin 21,60. 3. Nathan Adrian 21,68. - 100 m Delfin: 1. Michael Phelps 51,14 (Jahres-Weltbestzeit). 2. Tyler McGill 51,32. 3. Ryan Lochte 51,65. - Frauen. 800 m Crawl. 1. Kathleen Ledecky 8:19,78. 2. Kate Ziegler 8:21,87. - 200 m Rücken: 1. Missy Franklin 2:06,12 (JWB). 2. Elizabeth Beisel 2:07,58.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Michael Phelps schickt sich in London an, Rekordmarken für die Ewigkeit zu setzen. Mit seinen 14 Goldmedaillen ist der ... mehr lesen
Nur einen Rekord hält er noch nicht: jenen des erfolgreichsten Medaillensammlers.  (Archivbild)
Dos Santos gehört zur internationalen Surfer-Prominenz.
Vor seinem Haus  Rio de Janeiro - Der brasilianische Surfer-Star Ricardo dos Santos ist vor seinem Haus in Florianópolis im Süden des Landes niedergeschossen worden. Er starb laut Spitalangaben nach vier Operationen an seinen Verletzungen. Ein Polizist, der nicht im Dienst war, soll die tödlichen Schüsse abgegeben haben. 
Brasilianischer Surfer durch drei Kugeln lebensgefährlich verletzt Der brasilianische Profi-Surfer Ricardo dos Santos ist angeschossen und ...
Schüsse auf Profi-Surfer  Der brasilianische Profi-Surfer Ricardo dos Santos ist angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Der 24-Jährige wurde am Montag von drei Kugeln getroffen. Er musste mit einem Helikopter in ein Spital gebracht und notoperiert werden. Sein Zustand ist laut lokalen Medienberichten ernst.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -4°C -3°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 0°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -1°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf -3°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 0°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten