Premiere
Erste Aufführung im Nationaltheater Somalias seit 20 Jahren
publiziert: Dienstag, 20. Mrz 2012 / 11:24 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 20. Mrz 2012 / 11:47 Uhr
Die Gewalt hinterliess seine Spuren; dem Theater fehlt das Dach und die Zuschauer mussten auf Plastikstühlen Platz nehmen.
Die Gewalt hinterliess seine Spuren; dem Theater fehlt das Dach und die Zuschauer mussten auf Plastikstühlen Platz nehmen.

Mogadischu - Erstmals seit zwei Jahrzehnten ist im Nationaltheater des vom Bürgerkrieg zerrütteten Somalia wieder ein Stück aufgeführt worden. Vor der Aufführung nahmen am Montag hunderte Menschen an einer Zeremonie mit Musik und traditionellen Tänzen teil.

Tanzschuhe und Tanzbekleidung
1 Meldung im Zusammenhang
Sie feierten so die Wiedereröffnung des Theaters in der Hauptstadt Mogadischu. Dabei waren die Spuren der Gewalt nicht zu übersehen: Das Theater gleicht angesichts der Kämpfe und Bombardements in den vergangenen 20 Jahren einer Ruine. Dem Gebäude fehlt das Dach. Die Gäste mussten auf Plastikstühlen Platz nehmen.

Unter den Zuschauern waren zahlreiche Vertreter der Übergangsregierung. Er hoffe, dass die Kultur im Friedensprozess eine Rolle spielen werde, sagte Präsident Sharif Sheik Ahmed.

Das nordostafrikanische Land wird seit Jahren von Bürgerkrieg, Hungersnöten und Piraterie heimgesucht und verfügt über keine funktionierende Verwaltung. Die radikalislamische Shebab-Miliz kontrolliert weite Teile des Zentrums und des Südens des Landes.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mogadischu - Der politische Neuanfang in Somalia lässt weiter auf sich warten. Am Montag wurden zwar neue ... mehr lesen
Sheikh Sharif Ahmed bewirbt sich um eine weitere Amtszeit.
Tanzschuhe und Tanzbekleidung
Nach der Premiere breitete sich eine Welle der Empörung und des Unverständnisses aus.
Nach der Premiere breitete sich eine Welle der ...
Für empfindsame Gemüter  London - Mit einer Vergewaltigungsszene hat das Royal Opera House in London Entrüstung geerntet. Intendant Kasper Holten verteidigte am Mittwoch die Szene in Rossinis «Guillaume Tell», kündigte aber an, das Publikum werde mit einem Hinweis vor der drastischen Sequenz gewarnt. 
Weltberühmter Cirque du Soleil wird verkauft Montréal - Der weltberühmte Cirque du Soleil wird wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten verkauft. Für eine ...
Der Cirque du Soleil hatte erstmals 2012 keinen Gewinn mehr gemacht.
Einer der ersten Fernsehstars  Los Angeles - Der US-Komiker Jack Carter ist im Alter von 93 Jahren gestorben, wie die «New York Times» am Dienstag berichtete. Der Komiker und Autor, der in den 1940er Jahren zu den ...  
Titel Forum Teaser
  • verismo aus Münsingen 37
    ... keines davon wirklich überraschend? Naja, wenn man beide Ohren verschliesst und nicht auf Musikalität und ... Do, 21.05.15 23:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Seltsam... Ich bin im Norden der Schweiz aufgewachsen und verstehe trotzdem fast ... So, 26.04.15 10:56
  • jorian aus Dulliken 1589
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2689
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1589
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3129
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3129
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
art-tv.ch Alois Carigiet im Landesmuseum Zürich In der wunderbar inszenierten Kulisse im Landesmuseum ...
D:\web\news.ch\wwwroot\tmpl\v1.0\news.ch\skins\16_850_special_ob.html


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 19°C 28°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 21°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 17°C 34°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 19°C 34°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 35°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 22°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten