Erste Homo-Ehe in Lateinamerika gestoppt
publiziert: Dienstag, 1. Dez 2009 / 07:26 Uhr

Buenos Aires - Eine argentinische Richterin hat am Montag die erste gleichgeschlechtliche Hochzeit Lateinamerikas zwischen zwei Männern im letzten Augenblick gestoppt.

Gegen die Ehe waren vor allem die katholische Kirche und konservative Kreise Sturm gelaufen. (Symbolbild)
Gegen die Ehe waren vor allem die katholische Kirche und konservative Kreise Sturm gelaufen. (Symbolbild)
4 Meldungen im Zusammenhang
Alex Freyre und José María Di Bello wollten sich in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires an diesem Dienstag das Ja-Wort geben. Die Richterin Marta Gómez Alsina gab jedoch dem Antrag eines Bürgers statt, die Genehmigung eines anderen Gerichts für die Eheschliessung für nichtig zu erklären.

Gegen die Ehe waren vor allem die katholische Kirche und konservative Kreise Sturm gelaufen.

Freyre und di Bello hatten bereits im April versucht, ihr Aufgebot zu bestellen. Dies hatten die Behörden jedoch abgelehnt. Daraufhin riefen sie die Justiz an, die ihnen zunächst recht gab und entgegenstehende gesetzliche Regeln für verfassungswidrig erklärte.

Nach Angaben der Präsidentin der Vereinigung der Schwulen und Lesben, María Rachid, wolle das Brautpaar trotz der Aufhebung dieser Entscheidung zum Standesamt gehen und die Eheschliessung einfordern. Sollte dies tatsächlich verweigert werden, werde es eine Protestaktion geben.

(zel/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Während Frauen unter 30 ... mehr lesen
41'900 mal läuteten die Hochzeitsglocken.
Als Vorreiter in Lateinamerika hat Mexiko-Stadt am Montag die Homo-Ehe gebilligt. (Archivbild)
Mexiko-Stadt - Als Vorreiter in ... mehr lesen
Uppsala - Vor schwedischen ... mehr lesen
Die Schwedische Kirche hatte ihren Status als Staatskirche im Jahr 2000 verloren.
«Schande, Schande!», skandierten Schwulen- und Lesbenverbände vor dem Gericht.
San Francisco - Die Anhänger der Homo-Ehe in den USA haben vor dem Obersten Gericht Kaliforniens eine Niederlage erlitten. Die Richter erklärten das Ergebnis der Volksabstimmung vom ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen sind. Gemeinsam gedachten sie der Opfer der Flüchtlingskatastrophen. mehr lesen  
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind weiter uneins über die Bedingungen, unter denen Iraner an der diesjährigen Mekka-Pilgerfahrt Hadsch teilnehmen könnten. Eine iranische Verhandlungsdelegation reiste nach amtlichen saudiarabischen Angaben am Freitag ohne Einigung ab. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
OFT GELESEN
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 18°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Basel 19°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Bern 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 17°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten