Erste SM-Titel an Grünenfelder und Pünchera
publiziert: Mittwoch, 18. Mrz 2009 / 16:13 Uhr

Tobias Grünenfelder hat in St. Moritz den Meistertitel in der Abfahrt erfolgreich verteidigt. Jener in der Superkombination der Frauen ging an Jessica Pünchera.

Tobias Grünenfelder hat in St. Moritz den Meistertitel in der Abfahrt erfolgreich verteidigt.
Tobias Grünenfelder hat in St. Moritz den Meistertitel in der Abfahrt erfolgreich verteidigt.
1 Meldung im Zusammenhang
Nur 0,07 Sekunden hinter Grünenfelder errang der dreifache Europacupsieger Patrick Küng die Silbermedaille. Damit feierten die Glarner einen Doppelsieg. Carlo Janka verwies den deutschen Weltcup-Fahrer Peter Strodl um eine Hundertstelsekunde auf den 4. Platz und verhinderte damit, dass an der SM ein Ausländer aufs Podest stieg.

Für den 31-jährigen Tobias Grünenfelder ist dies bereits der vierte Titel. 2005 und 2006 gewann er die Goldmedaillen im Super-G, 2007 jene in der Abfahrt. Da im letzten Jahr die Abfahrtsmeisterschaft ausfiel, trat Grünenfelder als Titelverteidiger an. Didier Défago, der Double-Gewinner Wengen/Kitzbühel, musste sich mit Rang 7 begnügen. Abwesend waren Didier Cuche und Ambrosi Hoffmann, die noch in Are am Skitesten sind. Sie werden auf den Super-G vom Freitag erwartet.

Bei den Frauen errang die 26-jährige Jessica Pünchera in der Superkombination ihren ersten Meistertitel nach einer eher durchzogenen Saison. Im Europacup hatte sie mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen die Superkombi-Wertung gewonnen, im Weltcup aber keinen einzigen Zähler errungen. SM-Silber und -Bronze gingen an Marianne Abderhalden und Andrea Dettling.

Resultate:
Männer, Abfahrt: 1. Tobias Grünenfelder (Elm) 1:34,26. 2. Patrick Küng (Kerenzerberg) 0,07. 3. Carlo Janka (Obersaxen) 0,12. 4. Peter Strodl (De) 0,13. 5. Stefan Thanei (It) 0,39. 6. Petr Zahrobsky (Tsch) 0,55. 7. Didier Défago (Morgins) 0,69. 8. Jonas Fravi (Farden) 0,75. 9. Ami Oreiller (Verbier) 0,78. 10. Sandro Viletta (Samnaun) 0,81.

Frauen, Superkombination: 1. Jessica Pünchera (Pontresina) 2:23,79. 2. Marianne Abderhalden (Alt St.Johann) 0,29. 3. Johanna Schnarf (It) 0,33. 4. Andrea Dettling (Altendorf) 0,82. 5. Nadja Kamer (Schwyz) 0,86. 6. Enrica Cipriani ((It) 1,26. 7. Dominique Gisin (Engelberg) 1,97. 8. Camilla Borsotti (It) 2,05. 9. Fränzi Aufdenblatten (Zermatt) 2,49. 10. Denise Feierabend (Engelberg) 2,63.

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schweizer Slalom-Team der ... mehr lesen
Jessica Pünchera aus Pontresina.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 1°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregen
Basel 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
St. Gallen 0°C 0°C starker Schneefallleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer Schneeschauer
Bern 2°C 1°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer bedeckt, etwas Schnee
Luzern 2°C 1°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer starker Schneeregen
Genf 5°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Lugano 4°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten