Erste Zahlungen für Swissair-Gläubiger
publiziert: Samstag, 9. Jun 2007 / 12:50 Uhr / aktualisiert: Samstag, 9. Jun 2007 / 13:27 Uhr

Zürich - Alle anerkannten Gläubiger der Swissair-Gruppe dürfen in den nächsten Monaten mit ersten Zahlungen rechnen. Die zivilrechtliche Aufarbeitung der Firmenpleite dürfte laut Liquidator Karl Wüthrich aber noch «einige Zeit» in Anspruch nehmen.

Bei der Swissair müsse vor einer Auszahlung noch ein hängiger Fall bereinigt werden.
Bei der Swissair müsse vor einer Auszahlung noch ein hängiger Fall bereinigt werden.
6 Meldungen im Zusammenhang
Insbesondere würden alle privilegierten Gläubiger des 2001 untergegangenen Flugkonzerns - das sind vor allem die ehemaligen Angestellten und die Sozialversicherungen - die akzeptierten Beträge vollumfänglich erhalten, betonte Wüthrich in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin «Trend» von Radio DRS.

Erste Zahlungen an die Gläubiger der Flightlease waren bereits Ende 2005 erfolgt. Die Gläubiger der SAirLines erhielten im Moment eine Abschlagszahlung, für diejenigen der SAirGroup erfolge sie in den nächsten Monaten, so Wüthrich. Bei der SAirGroup-Tochter Swissair müsse vor einer Auszahlung noch ein hängiger Fall bereinigt werden.

Wie schon in ersten Reaktionen am Donnerstag, zeigte sich Wüthrich von den Freisprüchen für die 19 Angeklagten im Strafprozess unbeeindruckt. Sein Vorgehen in den Zivilprozessen habe er nicht auf das Strafverfahren aufgebaut, sondern eine eigene Beurteilung aufgebaut.

Derzeit hat der Liquidator drei Zivilprozesse eingeleitet, in denen er insgesamt rund 590 Mio. Fr. einklagt. Weitere Sachverhalte seien abgeklärt und würden so zubereitet, dass sei eingeklagt werden könnten.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Gläubiger der SAirGroup ... mehr lesen
Karl Wüthrich kündigte weitere Zahlungen an.
Die Swissair-Angestellten erhalten eine 100-prozentige Nachlassdividende.
Küsnacht - In der Nachlassliquidation der untergegangenen Swissair steht nun fest, dass die privilegierten Forderungen vollständig gedeckt sind. Der Swissair-Liquidator prüft zudem, ... mehr lesen
Mario Corti bekommt auch fast eine halbe Million Franken Entschädigung. (Archivbild)
Bülach - Die Anklageschrift der Staatswanwaltschaft im Swissair-Prozess hat vor dem Gericht nicht stand gehalten. Alle Angeklagten sind vom Bezirksgericht Bülach freigesprochen worden. Allen ... mehr lesen
Zürich - Gläubiger der untergegangenen Fluggesellschaft Swissair haben eine Flut von Klagen eingereicht, weil ihre Forderungen im Kollokationsplan ganz oder teilweise abgewiesen wurden. Dabei geht es um eine Summe von über 9 Mrd. Franken. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bülach - Der Swissair-Liquidator Karl ... mehr lesen
Laut Karl Wüthrich waren die Angeklagten für den Swissair-Zusammenbruch verantwortlich.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer trüb und nass
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneefall
Bern 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 1°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten