Erste serbisch-orthodoxe Kirche der Schweiz
publiziert: Dienstag, 20. Mrz 2007 / 09:45 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 20. Mrz 2007 / 11:04 Uhr

Belp - Die erste serbisch-orthodoxe Kirche der Schweiz kann gebaut werden: Die Gemeinde Belp hat dem Gesuch der serbisch-orthodoxen Kirche Bern die Bewilligung erteilt. Fünf Einsprachen wurden abgewiesen.

Die serbisch-orthodoxe Kirche Sveti Sava in Belgrad.
Die serbisch-orthodoxe Kirche Sveti Sava in Belgrad.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Bau der Kirche wurde unter der Bedingung bewilligt, dass genügend Parkplätze bereit gestellt werden. Dies gab der Belper Gemeinderat Christoph Neuhaus (SVP) auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA bekannt.

In den Einsprachen von Nachbarn sowie der SVP Belp wurden die Zonenkonformität, der Ortsbildschutz, ein zu hohes Verkehrsaufkommen, eine ungenügende Parkplatzzahl sowie das Erscheinungsbild beanstandet.

Acht Freikirchen

Die Belper Behörden erachten den Bau einer serbisch-orthodoxen Kirche in der Arbeitszone, wo öffentliche und private Freizeitnutzungen explizit vorgesehen sind, als zonenkonform.

In Belp gebe es zudem nebst Bauten der beiden Landeskirchen auch Gebäude von acht Freikirchen, die «in allen möglichen Zonen» stehen. Die diesbezüglich liberale Bewilligungspraxis der Gemeinde Belp habe sich bewährt.

«Kuppel stört nicht»

Von einer Störung des Ortsbildes durch die Sakralbaute könne nicht gesprochen werden, hielt die Baubewilligungsbehörde in ihrem Entscheid weiter fest. Die Kirche kommt am Rande einer Zone zu stehen, wo bereits heute grosse Fabrikations- und Lagergebäude stehen und weitere Industriebauten geplant seien.

Auch die Kuppel störe das Erscheinungsbild nicht, so stelle sie vielmehr eine «Einheit des Erscheinungsbildes der Kirche» dar. Eine Kuppel als Dachform gehöre zu den zwei Grundtypen von christlichen Kirchen. «Eine Kirche darf schliesslich auch aussehen wie eine Kirche», sagte Neuhaus.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Belp - Die Gemeinde Belp kauft Bauland, auf das auch der tamilisch-hinduistische ... mehr lesen
In Belp wird noch immer um Bauland für Sakralbauten gestritten.
Auch das Erscheinungsbild der Kirche wurde beanstandet. (Bild: Serbisch-orthodoxe Kirche in Belgrad)
Belp - Die SVP Belp zieht ihre Einsprache gegen den Bau einer serbisch-orthodoxen Kirche in der Gemeinde nicht an die nächste Instanz weiter. Wie sie am Abend mitteilte, sind die ... mehr lesen
Belp - Der geplante Neubau einer serbisch-orthodoxen Kirche im bernischen Belp erhitzt seit einigen Wochen die Gemüter der 10'000-Seelen- Gemeinde. Nun hat die örtliche SVP Einsprache gegen das Baugesuch erhoben. mehr lesen 
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Eröffnung in Venedig  Venedig - Mit einem Goldenen Löwen für ... mehr lesen
Die internationale Ausstellung wurde in diesem Jahr von dem chilenischen Architekten Alejandro Aravena kuratiert.
«Incidental Space»  Bern/Venedig - Bundesrat Alain Berset eröffnet morgen Freitag in den Giardini den Schweizer Pavillon auf der 15. Architekturbiennale von Venedig: Gezeigt wird das Projekt «Incidental ... mehr lesen  
Aufruf an Bürger und Firmen  Rom - Die Stadt Rom hat einen Spendenaufruf über 500 Millionen Euro für den Erhalt ihrer Kulturgüter gestartet. Firmen und Bürger sollten ... mehr lesen  
Das Forum Romanum.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 14°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 13°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewitterhaft
Genf 14°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten