Erster Ausbruch aus Neubau der Strafanstalt Bochuz
publiziert: Dienstag, 28. Nov 2000 / 06:49 Uhr

Orbe - Aus dem Erweiterungsbau der Waadtländer Strafanstalt Bochuz in Orbe sind erstmals zwei Häftlinge ausgebrochen. Wie die Kantonspolizei Waadt am späten Montagabend mitteilte, sägten zwei Insassen die Gitter ihrer Zelle im Gefängnis La Croisee durch und bahnten sich einen Weg durch den Zaun.

1 Meldung im Zusammenhang
Bei den beiden Ausbrechern handelt es sich um einen Untersuchungshäftling sowie um einen kürzlich verurteilten Insassen. Der Ausbruch ereignete sich bereits in der Nacht zum vergangenen Sonntag, wurde von den Behörden im Interesse der Fahndung aber zunächst verschwiegen.

(sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Orbe - Aus der Strafanstalt im waadtländischen Orbe sind am Montagmorgen fünf Häftlinge ausgebrochen. Laut Polizei gelten ... mehr lesen 1
Die Männer brachen aus der Haftanstalt Bochuz in Orbe aus.
Bildungsdirektorin Anne-Catherine Lyon, VD
Bildungsdirektorin Anne-Catherine Lyon, VD
Sprachenstreit  Bern - Die Waadtländer Bildungsdirektorin Anne-Catherine Lyon will eine nationale Volksabstimmung über den Fremdsprachenunterricht um jeden Preis vermeiden. Sie spricht von einem «Spiel mit dem Feuer». 
Islamismus  Bern - Die Schweizer Bundesanwaltschaft ... 2
Die «NZZ am Sonntag» berichtete über Verhaftungen von mutmasslichen irakischen Dschihadisten in der Schweiz. (Symbolbild)
Presseschau: Iraker in der Schweiz wegen IS-Ableger in U-Haft Bern - Eine IS-Zelle in der Schweiz, ein neuer Wirtschaftsverband und eine Studie zu ...
«NZZ am Sonntag»: Seit letztem Frühling sitzen in der Schweiz offenbar drei irakische Staatsangehörige aus dem Mittelland in Untersuchungshaft.
Nach Schätzungen des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), seien rund 40 Personen aus der Schweiz in Konfliktgebiete gereist, um dort am Dschihad teilzunehmen. (Symbolbild)
Bundesanwalt ermittelt gegen vier mutmassliche Dschihadisten Bern - Bundesanwalt Michael Lauber zeigt sich besorgt über Schweizer Dschihadisten, die sich Organisationen wie ... 1
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3154
    Hat was irgendwie so, als ob wir Schutzgeld zahlen gestern 13:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2443
    Die... CH ist weiterhin ein Rückzugsgebiet für Jiadisten aus der ganzen Welt. ... gestern 13:25
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Ein zweischneidiges Schwert... Der Tagi schrieb am 29.12.2013: "Innerhalb von nur vier Jahren wurden ... Fr, 19.09.14 20:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2443
    Lediglich... eine Show-Veranstaltung der Organisation "Gewählte Stimme". Die Show ... Mi, 17.09.14 16:57
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... Mi, 17.09.14 12:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2443
    Was... für ein Glück, das es die ECRI gibt, in diesen trüben Zeiten! Ja, und ... Di, 16.09.14 16:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Die Macht der Gewohnheit Schneider-Ammann sagt, Steueroptimierung sei schweizerisch. Das ist ... Mo, 15.09.14 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Die Zeiten haben sich eben verändert! Was früher vielleicht einmal gang und gäbe war, ist heute obsolet. Es ... So, 14.09.14 16:37
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 9°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 8°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 12°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 13°C 16°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten