Erster «Ripper Award» für Krimiautor Henning Mankell
publiziert: Montag, 15. Dez 2008 / 22:39 Uhr

Unna - Der erstmals verliehene «Ripper Award» geht an Henning Mankell. Der schwedische Krimiautor erhält den neu geschaffenen Europäischen Preis für Kriminalliteratur, der mit 11'111 Euro (umgerechnet fast 17'500 Franken) ausgestattet ist.

Der erstmals verliehene «Ripper Award» geht an Henning Mankell.
Der erstmals verliehene «Ripper Award» geht an Henning Mankell.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Auszeichnung werde am 2. März 2009 in Unna verliehen, teilte das Westfälische Literaturbüro in Unna mit. Mankell werde dann auch aus seinem Werk lesen.

Die Besucher des nach eigenen Angaben grössten europäischen Krimifestivals «Mord am Hellweg» sowie Krimifans aus mehr als 20 Ländern hatten Mankell zu ihrem Favoriten gewählt. Seine Bücher um den eigenbrötlerischen Kommissar Kurt Wallander sind in 33 Ländern veröffentlicht worden.

«Mit seiner Kurt-Wallander-Serie hat er das Genre auf ein neues Niveau gebracht», hiess es in der Begründung der schwedischen Krimi-Autorin Liza Marklund, die ihren Kollegen für die Auszeichnung vorgeschlagen hatte.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der ... mehr lesen
Schauspieler Dieter Hallervorden (Bild) verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 16°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 19°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 23°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten