Erster Schwarzer Oberster Richter Brasiliens
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 16:22 Uhr
Luiz Inácio Lula da Silva
Luiz Inácio Lula da Silva

Brasília - In Brasilien ist erstmals ein Schwarzer zum Präsidenten des Obersten Gerichtshofes des Landes ernannt worden. Richter Joaquim Barbosa solle im November sein neues Amt antreten, sobald Carlos Ayres Britto in den Ruhestand gehe, hiess es am Mittwoch (Ortszeit).

1 Meldung im Zusammenhang
Der 58-Jährige ist derzeit Richter in einem der grössten Korruptionsprozesse in der Geschichte Brasiliens. In dieser Woche wurden Schlüsselfiguren der Regierung von Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva schuldig gesprochen.

Barbosa war 2003 schon zum ersten schwarzen Richter an dem Gericht ernannt worden. Präsident wird immer der Richter, der dort am längsten tätig ist. Barbosas Mandat erstreckt sich über zwei Jahre.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Brasilia - Im jüngsten Korruptionsskandal in Brasilien gerät nun auch der ... mehr lesen
Der brasilianische Ex-Präsident Lula da Silva soll Abgeordnete des Parlaments bestochen haben.
Vermögen des Geheimdienstchefs Alexander Bortnikow eingefroren
Vermögen des Geheimdienstchefs Alexander ...
Ukraine  Bern - Die EU hat wegen der Ukraine-Krise Strafmassnahmen gegen ranghohe Vertreter der russischen Sicherheitsbehörden erlassen. Unter anderem werden Vermögenswerte der Chefs des russischen Inland- sowie des Auslandgeheimdienstes eingefroren. 
Die EU-Kommission soll nun bis zum Montag Verordnungstexte für die Umsetzung der Sanktionen vorlegen.
EU will Sanktionen gegen Russland verhängen Brüssel - Die 28 EU-Regierungen sind in der Ukraine-Krise grundsätzlich einig über Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Anfang ...
Ukraine  Wien - Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) will ...
Einsatz von Drohnen möglich
Unabhängige Untersuchung von MH17-Absturz gefordert New York - Der UNO-Sicherheitsrat hat per Resolution eine unabhängige ...
Putin warnt vor «Missbrauch» der Flugzeug-Tragödie Kiew - Kremlchef Wladimir Putin hat eine Verantwortung Russlands für ... 1
OSZE-Experten untersuchen über Stunden Absturzort in der Ostukraine Kiew/Moskau/Washington - Im Osten der Ukraine hat eine ...
Separatisten koopieren bei Untersuchungen Moskau/Amsterdam - Vertreter der prorussischen Separatisten haben sich nach dem ... 8
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3000
    Die Aussies sind immer wieder erstaunlich direkt. Während sich die EU versucht, ... heute 00:10
  • kubra aus Port Arthur 3000
    Streiten Sie sich nicht mit dem Troll, Cassey. Der Nachfolger des zurückgetretenen ... heute 00:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 914
    Überforderung eines .... "Die Einordnung von Banderas Wirken und seiner Person ist in der ... gestern 20:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 914
    Hass? Was ist Hass? Das da vielleicht? Schäfchens Rückfall: "Was ... gestern 17:23
  • Kassandra aus Frauenfeld 914
    Nichts ist so fein gesponnen.... Die Wahrheit kommt immer ans Licht: Die handelszeitung schreibt heute: ... gestern 17:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 914
    Die Beichte eines Kämpfers der pro-russischen Oplot-Milizen! Woran erkannt man einen Faschisten? Daran, dass diese Lumpenbande stets ... gestern 17:03
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2323
    Mitglieder "Der UNO-Menschenrechtsrat hatte erst am Mittwoch eine Untersuchung der ... gestern 16:57
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2323
    Es... müssen viel mehr Flüchtlinge durch die EU aufgenommen werden, damit sie ... gestern 16:44
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 14°C 17°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 16°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 16°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 16°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 18°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten