Erster Sieg für Martin Tomczyk in der DTM
publiziert: Sonntag, 24. Sep 2006 / 16:53 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 24. Sep 2006 / 17:51 Uhr

In seinem sechsten Jahr als DTM-Fahrer hat Martin Tomczyk zum ersten Mal ein Rennen gewonnen. Der bald 25-jährige Bayer triumphierte in Montmeló über seine Landsleute Bernd Schneider und Heinz-Harald Frentzen.

Martin Tomczyk gewann zum ersten Mal ein DTM-Rennen.
Martin Tomczyk gewann zum ersten Mal ein DTM-Rennen.
Das Audi-Team erwies sich im Rennen als ebenso stark wie am Vortag im Qualifying. Hinter Tomczyk und Frentzen klassierte sich Mattias Ekström als Vierter. Mercedes musste sich mit den Plätzen 2 für Schneider und 5 für Bruno Spengler begnügen. Anderseits tat Schneider einen grossen Schritt in Richtung seines fünften Meistertitels. Bei zwei noch ausstehenden Rennen müsste der Vorsprung von 18 Punkten vor Tom Kristensen ausreichen. Der Däne ging in Spanien leer aus; sein Audi erreichte das Rendement der übrigen Autos aus Ingolstadt nicht.

Drei Zwischenfälle prägten das über 58 Runden auf der 2,929 km langen Version des Circuit de Catalunya führende Rennen. Wenige hundert Meter nach dem Start löste Christian Abt (einmal mehr) ein Tohuwabohu aus. Die Leidtragenden waren Vanina Ickx, Nicolas Kiesa, Pierre Kaffer und Jamie Green. In der 7. Runde sorgte Jean Alesi für eine Kollision, die Timo Scheider zur Aufgabe zwang und Mika Häkkinen weit zurückwarf. Schliesslich brachte sich Ekström mit einem unfairen Überholmanöver gegen Bernd Schneider um ein besseres Resultat; der Schwede wurde - wie zuvor Alesi - mit einer Durchfahrtsstrafe belegt, als er an zweiter Stelle lag.

Resultate:
1. Martin Tomczyk (De), Audi, 1:06:07,496 (155,199 km/h). 2. Bernd Schneider (De), Mercedes, 2,898 Sekunden zurück. 3. Heinz-Harald Frentzen (De), Audi, 3,469. 4. Mattias Ekström (Sd), Audi, 10,962.

5. Bruno Spengler (Ka), Mercedes, 13,186. 6. Frank Stippler (De), Audi/2005, 14,329. 7. Daniel La Rosa (De), Mercedes/05, 15,057.

8. Alexandros Margaritis (Grie), Mercedes/05, 18,812. 9. Tom Kristensen (Dä), Audi, 19,379 10. Christian Abt (De), Audi/05, 20,235. 11. Mika Häkkinen (Fi), Mercedes, 21,640. 12. Stefan Mücke (De), Mercedes/05, 23,629 13. Mathias Lauda (Oe), Mercedes/04, 24,463 14. Jean Alesi (Fr), Mercedes/05, 39,448 15. Susie Stoddart (Gb), Mercedes/04, 45,299.

DM-Stand (8/10):
1. Schneider 62. 2. Kristensen 44. 3. Spengler 43. 4. Tomczyk 33. 5. Frentzen 24. 6. Ekström 21. 7. Green 20. 8. Häkkinen 17. 9. Alesi 14. 10. Margaritis 9. -- Nächstes Rennen am 15. Oktober in Le Mans (Fr)

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Taktik allein hatte Hamilton nicht den Sieg gebracht.
Die Taktik allein hatte Hamilton nicht den Sieg gebracht.
Die Doublette in Monaco  Lewis Hamilton gewinnt zum zweiten Mal den Grand Prix von Monaco. Der Weltmeister siegt dank einem taktischen Schachzug - und einem missratenen Boxenstopp des zweitplatzierten Daniel Ricciardo. mehr lesen 
Grand Prix von Monaco  Daniel Ricciardo sichert sich für den ... mehr lesen
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um auch das Rennen am Sonntag als Erster zu beenden.
«Jules Bianchis Tod war vermeidbar», sagte Anwalt Julian Chamberlayne. (Symbolbild)
«Jules Bianchis Tod war vermeidbar»  Die Familie des im vergangenen Jahr an den Folgen seines schweren Unfalls im Oktober 2014 verstorbenen Jules Bianchi klagt gegen die ... mehr lesen  
Im ersten Training war der Brite noch der Schnellste  Nicht einer der Fahrer von Mercedes, sondern Daniel Ricciardo fährt zum Auftakt des Grand-Prix-Wochenendes in Monaco die Tagesbestzeit. mehr lesen  
Daniel Ricciardo fuhr in seinem Red Bull die Tagesbestzeit.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=50