Erstmals von Frau gestaltete Moschee eröffnet
publiziert: Freitag, 8. Mai 2009 / 20:17 Uhr / aktualisiert: Freitag, 8. Mai 2009 / 20:36 Uhr

Istanbul - Die erste von einer Frau in der Türkei entworfene Moschee ist in Istanbul eröffnet worden. Die Sakirin-Moschee in Üsküdar auf der asiatischen Seite der Stadt wurde unter Führung der Istanbuler Designerin Zeynep Fadillioglu gebaut.

«Die Grenzen sind im Kopf»: Designerin Zeynep Fadillioglu.
«Die Grenzen sind im Kopf»: Designerin Zeynep Fadillioglu.
1 Meldung im Zusammenhang
Sie stützte sich auf Pläne des Architekten Hüsrev Tayla, der in der Türkei bereits zahlreiche Moscheen entworfen hat. Mit ihrer Verbindung von klassischer und moderner Architektur war die Moschee völliges Neuland. «Wir haben jeden Bauabschnitt islamischen Gelehrten und einem Kunsthistoriker vorgelegt, um falsche Assoziationen zu verhindern», sagt Fadillioglu.

Sie sei aber nicht angetreten, den Islam neu zu definieren. «Ich bin Muslimin. Ich bin immer in die Moschee gegangen», sagt Fadillioglu. Sie wünscht sich, dass die Frauen in ihrer Moschee einen gleichberechtigten Platz bekommen und in die ersten Reihen aufrücken können. Traditionell beten sie auf Frauenemporen. In kleinen Moscheen sitzen sie hinter den Männern.

«Nur Gebetsrichtung ist vorgeschrieben»

«Ich dachte, es müsste Grenzen geben. Gibt es aber nicht. Die Beschränkungen sind in den Köpfen», sagt sie. Vorgeschrieben sei eigentlich nur die Gebetsrichtung, wie sie die Mihrab genannte Gebetsnische vorgibt. «Viele Menschen verwechseln ihre Traditionen mit den religiösen Regeln», sagt die Designerin.

«Wir sind glücklich und zufrieden, dass eine Frau hier eine Moschee gebaut hat», sagt Bürgermeister Kara. Er sieht den Bau in besten Traditionen der Türkei, die das Wahlrecht für Frauen noch vor einigen heutigen EU-Staaten eingeführt hat.

(tri/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Publinews Immobilien als begehrtes Objekt in der Architektur sind nicht neu. mehr lesen  
Eröffnung in Venedig  Venedig - Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist am Samstag in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden. Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung «Unfinished» als besten nationalen Beitrag aus. mehr lesen  
«Incidental Space»  Bern/Venedig - Bundesrat Alain Berset eröffnet morgen Freitag in den Giardini den Schweizer Pavillon auf der 15. Architekturbiennale von Venedig: Gezeigt wird das Projekt «Incidental ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 17°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 16°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten