«Es wird viel geleistet, um die Integration zu verbessern»
publiziert: Samstag, 10. Nov 2007 / 18:53 Uhr

Solothurn - Ein Gründerzentrum für Migrantinnen, eine Spielgruppe und eine Weiterbildungsstätte für Fussballtrainer erhalten den Schweizer Integrationspreis 2007. Die drei Projekte wurden von der Eidg. Ausländerkommission (EKA) ausgezeichnet.

Achille Casanova: Die Auswahl der Gewinner sei nicht leicht gewesen.
Achille Casanova: Die Auswahl der Gewinner sei nicht leicht gewesen.
1 Meldung im Zusammenhang
Es sei bezeichnend, dass Projekte aus so unterschiedlichen Bereichen wie Wirtschaft, Bildung und Sport einen Preis erhielten, teilte die EKA mit. Denn Integration spiele in vielen Facetten des Alltags eine Rolle.

«In diesem Land wird viel geleistet, um die Integration zu verbessern», stellte Achille Casanova, der Jury-Präsident und ehemalige Bundesratssprecher laut der Mitteilung an der Preisverleihung in Solothurn fest. Deshalb sei die Auswahl der Gewinner nicht leicht gewesen.

Das Preisträgerprojekt Crescenda ist ein Gründerzentrum, das in Basel seit 2005 Migrantinnen bei der unternehmerischen Selbstständigkeit unterstützt.

Das Volksschulamt des Kantons Zürich wurde für sein Pilotprojekt Spielgruppe-plus ausgezeichnet. Dort werden Kleinkinder speziell in der deutschen Sprache gefördert.

Projekt Teamplay

Im Projekt Teamplay können Fussballtrainer sich in transkultureller Kommunikation weiterbilden sowie Kenntnisse zu Vorurteilen und rassistisch motivierter Gewalt erlangen. Angeboten werden die Kurse von der Caritas und dem Innerschweizer Fussballverband.

Die Preisträger erhalten je 10'000 Franken. Da die EKA im nächsten Jahr mit der Flüchtlingskommission zusammengelegt wird, ist noch nicht sicher, ob wiederum ein Integrationspreis ausgeschrieben wird.

(dl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Eidgenössische ... mehr lesen
Das Miteinander der ausländischen und schweizerischen Bevölkerung soll erleichtert werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 0°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 0°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten