Etappe an Gerrans - Valverde bleibt Leader
publiziert: Dienstag, 8. Sep 2009 / 20:19 Uhr

Der für die Schweizer Sportgruppe Cervélo Test Team fahrende Simon Gerrans gewann die 10. Etappe im Spurt. Alejandro Valverde (Sp) blieb Leader.

Oliver Zaugg fuhr auf Rang 35.
Oliver Zaugg fuhr auf Rang 35.
Zwischen Alicante und Murcia schlug die grosse Stunde der Aussenseiter. Nicht weniger als 19 Fahrer suchten ihr Heil in der Flucht.

David De la Fuente, der Bestklassierte von ihnen, wies im Gesamtklassement über 13 Minuten Rückstand auf, sodass für die Gesamtbesten nie Gefahr Bestand, ihre Position einzubüssen.

Am einzigen Hindernis des Tages setzte sich 12 km vor dem Ziel jenes Quartett ab, das den Tagessieg unter sich ausmachte. Mit Ryder Hesjedal (Ka) und Jakob Fuglsang (Dä) waren zwei frühere Mountainbiker mit von der Partie. Hinzu kamen Alexander Winokurow (Kas) sowie Simon Gerrans, der schliesslich den Spurt gewann.

Mit seinem Erfolg in Murcia zählt Gerrans zum Kreis jener Fahrer, die schon in allen drei grossen Landesrundfahrten siegten. Für seinen früheren Arbeitgeber hatte der Australier letztes Jahr die 15. Etappe der Tour de France in Prato Nevoso (It) für sich entschieden. Für das Cervélo Test Team setzte sich Gerrans im Mai in der 14. Etappe des Giro d'Italia in Bologna/San Luca durch.

Zaugg bester Schweizer

Weil unter den Gesamtbesten Kampfhandlungen ausblieben, konnte Alejandro Valverde die Freude auskosten, erstmals in seiner Karriere als Leader der Spanien-Rundfahrt in seiner Heimatstadt Murcia Einzug zu halten.

Bestklassierter Schweizer im Ziel war Oliver Zaugg auf Rang 35. Der Helfer des italienischen Mitfavoriten Ivan Basso litt bisher an Rückenproblemen, scheint nun aber langsam besser in Schwung zu kommen.

Resultate:
1. Simon Gerrans (Au) 3:56:19, 20 Sekunden Bonifikation. 2. Ryder Hesjedal (Ka), 12 Sek. Bon. 3. Jakob Fuglsang (Dä), 8 Sek. Bon. 4. Alexander Winokurow (Kas), alle gleiche Zeit. 5. Adam Hansen (Au) 0:29. 6. Francisco Perez (Sp) 0:31. 7. Christophe Riblon (Fr) 0:37. 8. Karsten Kroon (Ho) 0:39. 9. Arnaud Gerard (Fr). 10. Matteo Tosatto (It).

Ferner: 21. Cadel Evans (Au). 26. Alejandro Valverde (Sp). 31. Samuel Sanchez (Sp). 34. Ivan Basso (It). 35. Oliver Zaugg (Sz). 40. Robert Gesink (Ho). 51. Damiano Cunego (It), alle gleiche Zeit. 111. Fränk Schleck (Lux) 14:33. 116. Michael Schär (Sz). 119. Fabian Cancellara (Sz). 166. Michael Albasini (Sz), alle gleiche Zeit.

Gesamtklassement:
1. Valverde 40:26:41. 2. Evans 0:07. 3. Gesink 0:36. 4. Tom Danielson (USA) 0:51. 5. Basso 0:53. 6. Sanchez 1:03. 7. Cunego 2:04. 8. Ezequiel Mosquera (Sp) 2:24. 9. Haimar Zubeldia (Sp) 3:01. 10. Tadej Valjavec (Sln) 3:13.

Ferner: 37. Winokurow 14:31. 61. Fränk Schleck 23:47. 115. Zaugg 42:16. 116. Cancellara 42:51. 122. Schär 46:32. 149. Albasini 55:09.

(ht/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. (Archivbild)
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der ...
Spanien-Rundfahrt  Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. Wie erwartet ändert sich in der Schlussetappe im Gesamtklassement nichts mehr. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb. mehr lesen 
70. Vuelta in Madrid  Fabio Aru wird am Sonntag die 70. Spanien-Rundfahrt als Gesamtsieger beenden. Der 25-jährige ... mehr lesen  
Fabio Aru überholte den bisherigen Gesamtführenden Tom Dumoulin.
Die 19. Etappe  Die 19. Etappe der Vuelta endet mit einem Sieg des Franzosen Alexis Gougeard. Der 22-Jährige vom Team AG2R gewinnt in Avila solo. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 1°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 2°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 4°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten