7. Etappe der Spanien-Rundfahrt
Etappensieg für Lindeman - Chaves weiterhin Leader
publiziert: Freitag, 28. Aug 2015 / 19:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 28. Aug 2015 / 20:00 Uhr
Lindemann siegte mit neun Sekunden Vorsprung. (Symbolbild)
Lindemann siegte mit neun Sekunden Vorsprung. (Symbolbild)

Der Holländer Bert Jan Lindeman gewinnt die 7. Etappe der Spanien-Rundfahrt und feiert so den mit Abstand grössten Erfolg seiner Karriere. An der Spitze der Gesamtwertung gibt es keine Änderungen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Lindeman setzte sich auf den letzten Metern des 191,1 km langen Teilstücks von Jodar hinauf zum Alto de Capileira vom Weissrussen Ilja Koschewoi ab und siegte mit neun Sekunden Vorsprung. Beide hatten einer ursprünglich fünf Fahrer umfassenden Gruppe angehört, die sich bereits nach 12 Kilometern vom Feld absetzte. Der maximale Vorsprung der Ausreisser betrug etwas mehr als 13 Minuten, am Fusse des 18 km langen Schlussaufstiegs lagen Lindeman und seine Fluchtgefährten rund sechs Minuten voraus.

Dank eines starken Finishs klassierte sich der Italiener Fabio Aru mit 29 Sekunden Rückstand im 3. Rang, derweil Esteban Chaves das rote Leadertrikot mühelos verteidigen konnte. Der Kolumbianer kam kurz nach Aru zusammen mit den meisten Anwärtern auf den Gesamtsieg ins Ziel. Nicht nach Wunsch lief es hingegen für Chris Froome. Der britische Tour-de-France-Sieger überquerte die Ziellinie 63 Sekunden nach Lindeman und verlor auf den Vuelta-Leader Chaves weitere 27 Sekunden. Dieser führt im Gesamtklassement nach wie vor mit 10 Sekunden vor dem Holländer Tom Dumoulin und 33 Sekunden vor dem Iren Daniel Martin. Chaves' Marge auf Froome beträgt bereits 1:22 Minuten. Das gestrige Teilstück galt als erste grössere Prüfung für die Anwärter auf den Gesamtsieg, stand mit dem Alto de Capileira doch erstmals an der diesjährigen Vuelta ein Bergpreis der 1. Kategorie im Programm.

Die Etappe am Samstag über 182,5 km nach Murcia ist dagegen wenig anspruchsvoll, weshalb keine wesentlichen Veränderungen in der Gesamtwertung zu erwarten sind. Es gilt zwei Anstiege der 3. Kategorie zu meistern, ehe ein flaches Finale folgt.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Italiener Kristian Sbaragli gewinnt ... mehr lesen
Kristian Sbaragli feiert seinen ersten Triumph an der Vuelta.
Jasper Stuyven gewinnt die 8. Etappe der Vuelta a Espana 2015.
Der Belgier Jasper Stuyven gewinnt ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. (Archivbild)
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der ...
Spanien-Rundfahrt  Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. Wie erwartet ändert sich in der Schlussetappe im Gesamtklassement nichts mehr. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb. mehr lesen 
70. Vuelta in Madrid  Fabio Aru wird am Sonntag die 70. Spanien-Rundfahrt als Gesamtsieger beenden. Der 25-jährige Italiener löst auf der zweitletzten Etappe den bisherigen Leader Tom Dumoulin im Roten Trikot ab. mehr lesen  
Die 19. Etappe  Die 19. Etappe der Vuelta endet mit einem Sieg des Franzosen ... mehr lesen  
40 Sekunden trennten den Gewinner Gougaeard auf den Zweitplatzierten.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 17°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 15°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter stark bewölkt, Regen
Bern 17°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 17°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 19°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten