Rad
Etappensieg für Pozzovivo - Hesjedal bleibt Leader
publiziert: Sonntag, 13. Mai 2012 / 17:29 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 13. Mai 2012 / 21:11 Uhr

Domenico Pozzovivo gewinnt die 8. Etappe des Giro d'Italia. Hinter dem Italiener fährt der Spanier Benat Intxausti auf den 2. Platz. Dritter wird Joaquin Rodriguez.

Gesamtleader bleibt der Kanadier Ryder Hesjedal, der die 229 km lange Etappe von Sulmona nach Lago Laceno als Elfter beendete. Der Spanier Rodriguez rückte im Gesamtklassement auf den 2. Platz vor. Sein Rückstand auf den Leader beträgt neun Sekunden.

Erneut konzentrierte sich alles auf den letzten Aufstieg hinauf zum Lago Lacena, dem südlichsten Punkt der diesjährigen Italien-Rundfahrt. Wie tags zuvor war kurz vor dem Ziel eine Fluchtgruppe gestellt worden, die praktisch den ganzen Tag an der Spitze verbracht hatte. In der letzten Steigung gab die Liquigas-Equipe des Italieners Ivan Basso das Tempo vor, ehe der entscheidende Angriff erfolgte. 6,8 km vor dem Ziel suchte Domenico Pozzovivo das Weite. Im Feld reagierte einzig der Baske Benat Intxausti, der zwar nicht mehr an Pozzovivo herankam, 23 Sekunden hinter dem Süditaliener aber immerhin Zweiter wurde. Pozzovivo feierte seinen grössten Erfolg, nachdem er in diesem Jahr Gesamtsieger der Trentino-Rundfahrt geworden war.

Leader Ryder Hesjedal musste teils hart auf die Zähne beissen, doch der Kanadier liess sich nie distanzieren und verteidigte so sein Leadertrikot mit Erfolg. Gut hielt sich auch der Walliser Johann Tschopp, der das Ziel in der Favoritengruppe als 21. erreichte. In der Gesamtwertung behauptete sich Tschopp lediglich eineinhalb Minuten hinter Leader Hesjedal.

Am Montag folgt ein topographisch weniger schweres Teilstück. Die wieder nordwärts nach Frosinone führende Fahrt geht über weitgehend flaches Gelände. Knapp 5 km vor dem Ziel folgt noch ein kleiner Anstieg, der zu einer Selektion unter den Sprinter führen könnte.

Resultate:
Giro d'Italia. 8. Etappe, Sulmona - Lago Laceno (229 km): 1. Domenico Pozzovivo (It). 2. Benat Intxausti (Sp) 0:23 zurück. 3. Joaquin Rodriguez (Sp) 0:27. 4. Thomas de Gendt (Be). Ferner: 11. Ryder Hesjedal (Ka). 12. Paolo Tiralongo (It). 21. Johann Tschopp (Sz), alle gleiche Zeit wie Rodriguez. - Gesamtklassement: 1. Hesjedal. 2. Rodriguez 0:09. 3. Tiralongo 0:15. 4. Roman Kreuziger (Tsch) 0:35. 5. Intxausti 0:35. 6. Ivan Basso (It) 0:40.

 

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Vincenzo Nibali führt die Gesamtwertung an. (Archivbild)
Vincenzo Nibali führt die Gesamtwertung an. (Archivbild)
Tagessieg für Taaramäe  Vincenzo Nibali schnappt sich auf der zweitletzten Giro-Etappe die Maglia rosa von Esteban Chaves und steht vor seinem zweiten Gesamtsieg in der Italien-Rundfahrt. Der Tagessieg geht an Rein Taaramäe. mehr lesen 
Trotz Rippenbruch  Der Niederländer Steven Kruijswijk bricht ... mehr lesen
Nach einem kurzen Aufwärmen entschied sich Kruijswijk, zur heutigen 20. Etappe anzutreten.
Chaves liegt in der Gesamtwertung 44 Sekunden vor Nibali.
Nibali holt sich Etappensieg  Der Italiener Vincenzo Nibali gewinnt die schwierige 19. Etappe des Giro d'Italia solo und rückt im Gesamtklassement auf Platz 2 vor. Neuer ... mehr lesen  
Längstes Teilstück geschafft  Matteo Trentin gewinnt die 18. Etappe des ... mehr lesen
Der Italiener gewinnt das 240 km lange Teilstück des Giro d'Italia.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Genf 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten