Etats-Unis: Ben Laden se vante d'avoir planifié les attentats
publiziert: Donnerstag, 13. Dez 2001 / 22:20 Uhr

Washington - Washington a diffusé la vidéo censée prouver la responsabilité d'Oussama ben laden dans les attentats du 11 septembre. Dans ce document, il se vante d'avoir planifié les attaques et se dit même étonné de l'effondrement du WTC.

Bin Laden Video wurde auf CNN ausgestrahlt. Foto: www.defenselink.mil
Bin Laden Video wurde auf CNN ausgestrahlt. Foto: www.defenselink.mil
1 Meldung im Zusammenhang
Selon la traduction des autorités américaines, la cassette amateur révèle une parfaite connaissance préalable des opérations. Elle a été trouvée fin novembre dans une maison de Jalalabad, à l'est de l'Afghanistan, a indiqué le Pentagone. La date 09/11/01 est imprimée sur la vidéo.

Ce document filmé, selon le «Washington Post», lors d'un dîner avec deux invités, dont un Saoudien, dans un lieu près de Kandahar, montre l'islamiste racontant les attaques contre les tours jumelles du World Trade Center à New York et contre le Pentagone qui ont fait plus de 3000 morts ou disparus.

Oussama ben Laden, vêtu d'une veste camouflage et d'un turban blanc, apparaît souriant et jovial. Il explique que les attentats ont réussi au-delà de ses espérances.

«Je pensais que le feu provoqué par le carburant dans l'avion ferait fondre la structure métallique de l'immeuble et ferait s'effondrer la partie où l'avion avait frappé et tous les étages, au-dessus seulement. C'est tout ce que nous espérions», dit ben Laden.

Ben Laden précise aussi que le chef de l'opération était Mohammed Atta, l'un des pirates de l'air. «Mohammed (Atta) de la famille égyptienne (terme signifiant le réseau Al-Qaïda) était le responsable du groupe», dit-il.

La diffusion de cette cassette, d'une durée de 40 minutes, a été assortie d'une traduction en anglais sous-titrée. Elle a été effectuée par l'administration avec l'aide de traducteurs arabisants venant d'entreprises privées.

Les télévisions Al-Jazira du Qatar et celle d'Abou Dhabi ont également diffusé jeudi la vidéocassette.

(kil/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Nach 22 Jahren in ... mehr lesen
Noriega wurde in das Gefängnis «El Renacer» überstellt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. ...
«Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen gegen die islamisch-konservative Staatsführung der Türkei demonstriert. mehr lesen 1
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. ... mehr lesen   1
Idlib wurde mindestens sieben Mal aus der Luft angegriffen.
Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck nahm an der Gedenkfeier teil.
Erster Weltkrieg  Hamburg - Zum 100. Jahrestag der Skagerrak-Schlacht haben ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die ... mehr lesen   1
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.afghanistan.ch  www.washington.swiss 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten