Etwas weniger Menschen sahen in Altdorf Tells Apfelschuss
publiziert: Montag, 22. Okt 2012 / 11:42 Uhr
Hesse hatte bereits bei den letzten Tell-Spielen 2008 Regie geführt. (Symbolbild)
Hesse hatte bereits bei den letzten Tell-Spielen 2008 Regie geführt. (Symbolbild)

Altdorf - Nach 32 Aufführungen innerhalb von zwei Monaten sind am Samstag in Altdorf die Tellspiele 2012 zu Ende gegangen. Insgesamt sahen 12'000 Personen Volker Hesses Neuinszenierung von Friedrich Schillers Klassiker; im Jahr 2008 waren es 13'000 gewesen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Trotz des Rückgangs zeigte sich Leo Brücker, Präsident der Tellspiel- und Theatergesellschaft, am Montag in einer Mitteilung zufrieden mit dem Publikumsaufmarsch. Er weist darauf hin, dass die Kritiken in den Medien ausgezeichnet gewesen seien.

Hesse und ein aus rund 100 Personen bestehendes Laienensemble legten in der diesjährigen Tell-Inszenierung den Schwerpunkt auf den Widerstand des Volkes gegen die Gewaltherrschaft. Sie stellten dabei auch Bezüge zu den arabischen Revolutionen her.

Hesse hatte bereits bei den letzten Tell-Spielen 2008 Regie geführt. Die Ära Hesse sei nun abgeschlossen, teilte die Tellspielgesellschaft mit. Der Reinhart-Ring-Träger Hesse forderte die Altdorfer auf, «mit grossem Mut, hohem konzeptionellen Anspruch und Phantasie» den Weg weiterzugehen.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
art-tv.ch Wilhelm Tell nach klassischer Musicaltradition mit 26 Profidarstellern und Live-Orchester, das alle Register zieht. Perfekte Unterhaltung oder Frevel an Schillers Tell? mehr lesen
Altdorf - Erfolg für die Altdorfer Tellspiele 2008: Die 31 Vorstellungen waren gut besucht, die letzten sieben sogar ausverkauft. Mit ... mehr lesen
Die nächsten Tellspiele finden 2012 statt.
art-tv.ch Schöne, starke Bilder, Laiendarsteller, die optimal eingesetzt werden, eine präzise, durchdachte Inszenierung! Regisseur Volker Hesse macht die Tellspiele zu einem «gewaltig gewalttätigen» Erlebnis. mehr lesen 
Das Publikum war von der Inszenierung begeistert.
Altdorf - In Altdorf sind die Tellspiele ... mehr lesen
DAS ZELT ist in der ganzen Schweiz mit diversen Shows unterwegs. art-tv.ch ...
art-tv.ch DAS ZELT feierte seine Gala 2014 mit grossen Show-Acts und prominenten Gästen. art-tv.ch wollte wissen, was Journalistinnen, Journalisten und TV-Teams an der ZELT-GALA besonders interessiert. mehr lesen  
Theater St.Gallen  Die experimentierfreudige Truppe vom Theater St.Gallen zeigt unter der Leitung von Schauspieldirektor Tim Kramer ein grandioses Stück über die menschliche Seele.  
Fashion Fan von Petronio  Designer Narciso Rodriguez (53) kreierte Tanzkostüme, die nicht vom Körper des Tänzers ablenken.  
«Habt keine Angst»  Rom - Rom ehrt Johannes Paul II. kurz vor seiner am 27. April geplanten Heiligsprechung ...
Er wird geehrt - Johannes Paul II.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2091
    Solchen... "Komikern" ist das Feld nicht kampflos zu überlassen. Man sollte diese ... Sa, 08.02.14 12:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2091
    Quenelle "quenelle"-Gruss. Dieser erinnert an den Hitlergruss" Wen interessiert ... Di, 04.02.14 11:37
  • marina aus bern 69
    zum Glück gibt es für immer die CD , sonst wäre er ein noch grösserer Verlust ! ... Mi, 25.12.13 13:59
  • marina aus bern 69
    das gröbere Problem da haben Sie ja recht, und dürfen gewiss sein, dass ich wohl hin ... Di, 17.12.13 17:00
  • KangiLuta aus Wila 195
    Offenbar gibt es schon ein gröberes Problem! "Der VSPB verurteilt diese Tat aufs Schärfste, wünscht den verletzten ... Di, 17.12.13 14:29
  • marina aus bern 69
    die Rechten wissen immer, was gut, was böse ist ! Die Reitschule ist ein ... Di, 17.12.13 13:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2091
    "den linken als Kulturoase mit dringend nötigen Freiräumen" Die "Freiräume" wird hier offenbar besonders breit ausgelegt, sodass ... Mo, 16.12.13 19:06
  • keinschaf aus Henau 2220
    Anderes Problem. Also mit 1:12 und mit Mindestlohn habe ich gar nichts am Hut. Ich habe ... Fr, 25.10.13 00:41
art-tv.ch Das Zelt: Gala 2014 DAS ZELT feierte seine Gala 2014 mit grossen Show-Acts und prominenten ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 11°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 16°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 15°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 16°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten