Raumtransporter löst sich von ISS
Europäischer Raumfrachter von ISS abgedockt
publiziert: Samstag, 29. Sep 2012 / 08:37 Uhr / aktualisiert: Samstag, 29. Sep 2012 / 08:55 Uhr
Der europäische Raumtransporter «Edoardo Amaldi» hat am Freitag erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt und wird in der Erdathmosphäre verglühen.
Der europäische Raumtransporter «Edoardo Amaldi» hat am Freitag erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt und wird in der Erdathmosphäre verglühen.

Washington - Der europäische Raumtransporter «Edoardo Amaldi» hat erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt. Mit Abfall beladen habe der Raumfrachter am späten Freitagabend abgelegt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.

Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
2 Meldungen im Zusammenhang
Das Manöver hatte eigentlich bereits am Dienstag stattfinden sollen, war aber aufgrund technischer Probleme verschoben worden. «Edoardo Amaldi» soll nun in der Atmosphäre verglühen.

Der insgesamt 20 Tonnen schwere Raumtransporter, der nach dem italienischen Physiker Edoardo Amaldi (1908-1989) benannt ist, war mit einer Ariane-5-Rakete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana gestartet und hatte Ende März sieben Tonnen Nachschub ins All gebracht. Auf die rund 450 Millionen Euro teure Mission sollen bis 2014 zwei weitere Modelle folgen. Dann stellt die Esa den Bau dieser Versorgungsschiffe ein.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana ist eine europäische Trägerrakete zu einem ... mehr lesen
Ariane 5 beim Start in Französisch Guyana
Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
Albert Einstein Solarfigur und Doku.
Zum 60. Todestag  Er ist der erste Superstar der modernen Wissenschaft. Albert Einstein revolutionierte mit seiner Relativitätstheorie das Verständnis von Raum und Zeit. 1999 wurde er zum grössten Physiker aller Zeiten gewählt. Und dennoch blieb er unverstanden, vor allem seine pazifistischen Ansichten. Am 18. April 1955 starb Einstein im Alter von 76 Jahren. 
Venus-Luftschiffe ermöglichten Wissenschaftlern, unseren Schwesterplaneten aus dessen Atmosphäre heraus, während Wochen vor Ort zu erkunden.
NASA plant ehrgeiziges Projekt für bemannte Raumfahrt  Von den acht Planeten unseres Sonnensystems ist - von der Erde mal abgesehen - der Mars der ...  
Zweiter Anlauf der Dragon  Miami - Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX ist auch im zweiten Anlauf mit dem Versuch gescheitert, eine Trägerrakete nach dem Start wieder unbeschadet auf der Erde landen zu lassen. Die Raumkapsel «Dragon» ist jedoch unterwegs zur Internationalen Raumstation ISS.  
Titel Forum Teaser
Melanie Weisser ist Doktorandin in der molekularen Strukturbiologie an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Madagaskars neue Forschergeneration In Madagaskar wächst eine junge Generation heran, die ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 15°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 4°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 5°C 18°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 21°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 6°C 22°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 22°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 20°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten