Europäischer Raumfrachter von ISS abgedockt
publiziert: Samstag, 29. Sep 2012 / 08:37 Uhr / aktualisiert: Samstag, 29. Sep 2012 / 08:55 Uhr
Der europäische Raumtransporter «Edoardo Amaldi» hat am Freitag erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt und wird in der Erdathmosphäre verglühen.
Der europäische Raumtransporter «Edoardo Amaldi» hat am Freitag erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt und wird in der Erdathmosphäre verglühen.

Washington - Der europäische Raumtransporter «Edoardo Amaldi» hat erfolgreich von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt. Mit Abfall beladen habe der Raumfrachter am späten Freitagabend abgelegt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.

Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
2 Meldungen im Zusammenhang
Das Manöver hatte eigentlich bereits am Dienstag stattfinden sollen, war aber aufgrund technischer Probleme verschoben worden. «Edoardo Amaldi» soll nun in der Atmosphäre verglühen.

Der insgesamt 20 Tonnen schwere Raumtransporter, der nach dem italienischen Physiker Edoardo Amaldi (1908-1989) benannt ist, war mit einer Ariane-5-Rakete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana gestartet und hatte Ende März sieben Tonnen Nachschub ins All gebracht. Auf die rund 450 Millionen Euro teure Mission sollen bis 2014 zwei weitere Modelle folgen. Dann stellt die Esa den Bau dieser Versorgungsschiffe ein.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana ist eine europäische Trägerrakete zu einem ... mehr lesen
Ariane 5 beim Start in Französisch Guyana
Kampfjet fliegen und Space Adventures - Erreichen Sie Höhen bis 61km und Geschwindigkeiten bis 2500km/h!
MiGFlug & Adventure GmbH
Dorfstrasse 10
6404 Greppen / Luzern
Der Siding Spring wäre beinahe in den Mars gerast.
Der Siding Spring wäre beinahe in den ...
Beinahe kollidiert  Washington - Der Komet Siding Spring ist am Sonntag nahe am Planeten Mars vorbei gerast. Wie die Europäische Weltraumagentur (ESA) mitteilte, passierte der Komet von der Grösse eines kleinen Berges den Roten Planeten mit einer Geschwindigkeit von mehr als 200'000 Kilometern pro Stunde im Abstand von nur knapp 140'000 Kilometern - weniger als halb soviel wie die Entfernung zwischen Erde und Mond. 
Beinahe-Zusammenstoss im All Göttingen - Gäbe es intelligentes Leben auf dem Mars, würden den Marsianern aufregende Tage bevorstehen. Am Wochenende ...
Kosmischer Streifschuss.
Nach Langzeiteinsatz  Santa Barbara - Nach einem fast zweijährigen geheimen Erprobungseinsatz im All ist ...
Die Drohne X-37B ist wieder am Boden.
Top-Secret: US-Raumschiff umkreist seit über 500 Tagen die Erde! Was hat es mit dem unbemannten US-Raumgleiter auf sich, der seit über 500 Tagen die ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 9°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 11°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 12°C 24°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten