Kein Problem mit dem Älterwerden
Eva Longoria: Reality-TV beeinträchtigt Privatsphäre
publiziert: Montag, 24. Mrz 2014 / 12:59 Uhr
Eva Longoria findet, dass Schauspieler mehr Anrecht auf ein Privatleben haben als Reality-TV-Stars.
Eva Longoria findet, dass Schauspieler mehr Anrecht auf ein Privatleben haben als Reality-TV-Stars.

Serienstar Eva Longoria (39) glaubt, dass Reality-TV-Stars einen gewissen Anteil ihres Privatlebens mit der Öffentlichkeit teilen müssen, um ihre Fans bei Laune zu halten.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Eva LongoriaEva Longoria
Die einstige 'Desperate Housewives'-Darstellerin ist der Überzeugung, dass Promis wie die Kardashian-Familie einen Teil ihrer Privatsphäre aufgeben müssen, um ihre Fans zu behalten. So basiere ihr Erfolg laut Longoria auf der Tatsache, dass sie ihr Dasein vor laufenden Kameras fristen.

«Es gibt gewisse Themen, die tabu sind und nach denen nicht gefragt werden sollte. Aber ich glaube, dass es für Reality-Stars anders ist als für Schauspieler», erklärte die brünette Schönheit zu Gast in der australischen Radiosendung 'Confidential on Nova'. «Ein Darsteller schauspielert und macht seine Arbeit - gewisse Dinge bleiben privat. Reality-Stars leben ihr Leben in der Öffentlichkeit, deshalb sind sie berühmt - wegen der Realität ihres Lebens.»

Selbstbewusste Frau

Während sich Longoria hinsichtlich ihres Privatlebens schweigsam gibt, hat sie kein Problem damit, übers Älterwerden zu plaudern. Dass sie im nächsten Jahr ihren 40. Geburtstag feiert, störe sie nicht. Im Gegenteil: Inzwischen fühle sie sich in ihrer Haut sogar wohler als früher. «Ich glaube, Sexappeal kommt vom Selbstbewusstsein und ich fühle mich auf jeden Fall selbstbewusster in meiner Haut als vor zehn Jahren», gab Longoria preis. «Wenn man weiser ist und viel im Leben gelernt hat, hat man das Gefühl, der Welt in Beziehungen und Freundschaften und seiner Umwelt und seinem Land mehr bieten zu können. Ich denke, dass ich heute zu viel mehr fähig bin, dadurch fühle ich mich sexier.»

Unter anderem hat die Schauspielerin einen Master, den sie im Mai vergangenen Jahres im Bereich der «Chicano Studies» abschloss. Diese beschäftigen sich mit der Kultur der in den USA lebenden Mexikaner und ihren Nachfahren. Ihr Alter sah sie dabei als Vorteil. «Wenn man älter wird, ist man neugieriger und ein besserer Student, weil man sich das Wissen wirklich aneignen und verstehen will», so Eva Longoria, die selbst mexikanischer Abstammung ist.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Eva Longoria würde am liebsten nochmals heiraten.
Leinwand-Grazie Eva Longoria (39) ... mehr lesen
Eva Longoria.
Eva Longoria (39) findet, dass der ... mehr lesen
Für Eva Longoria (38) startet das ... mehr lesen
Eva Longoria.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Im Alter von 93 Jahren  Demi Lovato muss einmal mehr Trauerarbeit leisten. mehr lesen 
Stolz, dass sie clean ist  Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, Demi Lovato (23) zu verlieren. mehr lesen  
Familienplanung Part 2  Für Rockröhre Pink (36) ist die ... mehr lesen
Pink wünscht sich noch mehr Nachwuchs.
Grosse Trauer beim Hollywoodstar  Jennifer Aniston trauert um ihre Mutter ... mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe
Das neue FACES gibt es ab sofort am Kiosk.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1754
    Dubai eingegeben dieses Bubi gefunden! In einigen islamischen Ländern ist es immer noch so, dass das Opfer ... Sa, 20.07.13 06:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Gut gemacht Rihanna! Da hat sie diesem Typen anscheinend ordentlich Zunder gegeben. ... Mo, 19.12.11 17:12
  • TRON aus St.Gallen 230
    Leihmutter! Originell... Keine Nanny, aber für die Geburt hat sie eine Leihmutter ... Fr, 22.07.11 18:55
  • shimano aus Therwil 115
    Für wen hält die sich? Sorry, aber hält sich Kate Moss für so enorm wichtig, dass sie die ... Do, 07.07.11 13:06
  • Pacino aus Brittnau 731
    Oft sind es die Besten . . . . . . die sich halt an der Grenze bewegen. Schade um die wunderbare ... Di, 21.06.11 13:31
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Entgültig am Ende Tja, Amy Whinehouse war und ist eine musikalische Eintagsfliege. ... Di, 21.06.11 12:03
  • Aremad aus Thunstetten 261
    Politik und Sex in Amerika Sexuelle Fehltritte jeglicher Art werden von allen Parteien egal ... Di, 31.05.11 11:50
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    anyone home??? «Arnold Schwarzenegger war mein Held» Ein Held kann sich sowas nicht ... Mi, 25.05.11 12:49
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 7°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 4°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 6°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 7°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten