Umfrage des «SonntagsBlick» bei 1023 Personen
Eveline Widmer-Schlumpf ist bekannteste Bundesrätin
publiziert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 08:30 Uhr
Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf
Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf

Bern - Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf ist die in der Bevölkerung bekannteste Vertreterin des Bundesrates. Das ergab eine Umfrage des «SonntagsBlick». Die Bündnerin liegt in der Popularität vor Doris Leuthard und Ueli Maurer. Alain Berset liegt in der Umfrage auf dem letzten Platz.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Popularitätsgrad stieg innerhalb eines Jahres für fünf der sieben Magistraten markant. Widmer-Schlumpf wurde in der Umfrage von 78 Prozent Befragten genannt. Das ist ein Plus von 28 Prozentpunkten innert Jahresfrist, wie der «SonntagsBlick» schreibt.

Doris Leuthard geniesst ebenfalls grosse Popularität in der Bevölkerung: Sie wurde von 74 Prozent der Befragten genannt. Dieser Wert liegt 20 Prozentpunkte über jenem der Befragung vor einem Jahr. Verteidigungsminister Ueli Maurer kommt auf 67 Prozent (+24 Prozentpunkte), gefolgt von Simonetta Sommaruga mit 59 Prozent (+19 Prozentpunkte) und Aussenminister Didier Burkhalter mit 57 Prozent (+21 Prozentpunkte).

Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann kommt auf 54 Prozent, immerhin ein Plus von 8 Prozentpunkten. Der im letzten Dezember gewählte Freiburger Alain Berset ist seit Anfang Jahr Innenminister. Dabei ist er, glaubt man der Umfrage, in der Bevölkerung noch wenig bekannt. Er kommt auf 41 Prozent der Nennungen.

In der Romandie liegt dieser Wert bei 46 Prozent, während er bei den Befragten in der Deutschschweiz lediglich 39 Prozent. Die Umfrage bei 1023 Personen in der West- und der Deutschschweiz wurde vom Institut Isopublic durchgeführt.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Fast 70 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer befürworten das Steuerabkommen mit Deutschland. Dies zeigt eine ... mehr lesen
Steuerabkommen mit Deutschland: Die Befürworter finden sich in allen politischen Lagern.
54 Prozent der Befragten können dem Bundesrat ein «sehr hohes», bzw. «ziemlich hohes» Vertrauen abgewinnen.
Bern - Gegen alle Trends in Europa hat die Schweizer Regierung an Vertrauen in der Bevölkerung gewonnen. Die EU ... mehr lesen
Bern - Bundesrätin Doris Leuthard bleibt die populärste Politikerin der Schweiz. Dies zumindest ergab eine Umfrage von ... mehr lesen
Bundesrätin Doris Leuthard, hochgeschätzt bei der Schweizer Bevölkerung.
Der Nationalrat will, dass man freiwillig Auskunft bei Umfragen geben kann.
Bern - Die Teilnahme an Umfragen des Bundes soll künftig freiwillig sein. ... mehr lesen
Am wenigsten Bedenken, in einem gebrauchten Kleid vor den Altar zu treten, haben 20- bis 30-Jährige. (Symbolbild)
Am wenigsten Bedenken, in einem ...
Materielle Argumente oft für Auswahlentscheid tragend  Bern - Bernerinnen können es sich viel eher vorstellen, in einem bereits benutzten Brautkleid zu heiraten, als Frauen aus anderen Regionen. Laut einer Umfrage sind 91 Prozent der befragten Bernerinnen unter Umständen bereit, das zu tun. 
Online-Blogs inspirieren «Millenials» zu häufiger Aktivität in der Küche  Mountain View/Northfield/Frankfurt am Main - Jeder zweite Erwachsene zwischen 25 und 34 kocht ...  
Anregungen und Rezepte zum Kochen werden hauptsächlich im Internet abgerufen.
Reiche Schweizer horten gerne ihr Geld bei sich.
Nur Bares ist Wahres  Zürich - Reiche Schweizer horten ihr Bargeld und vernachlässigen ihre Vorsorge. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage bei rund 500 ...  
Wieder Rekordergebnis für reiche Schweizer Zürich - Der Reichtum der Reichen schlägt alle Rekorde. Durch steigende Börsenkurse und eine starke ...
Die Schweiz liegt in der Weltrangliste auf Platz 7.
Eine atemberaubende Aussicht.
Typisch Schweiz Vom Val de Travers auf den Chasseron Das Tor in die andere Welt befindet sich im ...
Shopping Alles von über und mit Jo Siffert Jetzt haben wir fast Jo Sifferts Geburtstag versifft. Eigentlich steht er dick angestrichen auf der Agenda, weil es im Shop von Klang und Kleid tolle - ach was - ...
Ein Bad in der Menge.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Margot Wallström: Nannte das Badawi-Urteil «nahezu Mittelalterlich». Erntete von den europäischen Medien peinliches Schweigen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Donald Trump: Traf den Nerv beim Block der weissen, bigotten Wähler der Republikaner.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Blue Sky Tower im Zentrum Ulan Baataars: Nobelläden für die Neureichen, während am Stadtrand Jurten- und Blechhüttensiedlungen wachsen.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
100 Hinrichtungen und Auspeitschungen nicht Grund genug für eine Demo? Nicht für den Boschaftsschutz...
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 21°C 29°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 19°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 23°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 20°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 22°C 38°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 25°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten