Winevents GmbH
Eventsgastro: Der Eisbrecher
publiziert: Montag, 20. Jun 2011 / 12:52 Uhr / aktualisiert: Montag, 11. Jul 2011 / 19:37 Uhr

Bei Firmenanlässen von Winevents GmbH geraten sogar Buchhalter aus dem Häuschen. Feedback wie dieses freut den Inhaber John Ammann de Putter.

Weiterführende Links zur Meldung:

Download «Vini Vegas» (PDF)
Hier finden Sie weitere Informationen über unsere Aktivitäten.
www.plusmc.net/news/

Mehr Informationen hier
Winevents ist Marktführer für Wein- und gastronomische Events.
www.winevents.com

Er ist in seinem Element: Die blauen Augen blitzen, die blonden Locken tanzen, die Zuschauer hängen an seinen Lippen. Hier und da schenkt er noch einen Schluck nach und gibt dazu tröpfchenweise Informationen ab. «Die Ernte findet von September bis Oktober statt.» Einige verschieben ihre Chips. «Schon zweimal wurde das Land Fussballweltmeister.» Allgemeines Gemurmel. «Das muss Argentinien sein», sagt einer.

Rien ne va plus

Wir befinden uns im Hotel Radisson am Flughafen Zürich, die Spieler sind Mitarbeiter und Kunden der IBM und der blonde, blauäugige Engel hinter dem zum Länderraten umfunktionierten Black-Jack-Tisch ist John Ammann de Putter, 39, Wein-Akademiker und Inhaber der Firma Winevents. «Weltmeister im Frauenfussball?!?» ruft ein anderer. John grinst und nickt. «Bravo! Das gibt einen zusätzlichen Jeton.»

Unter lautem Hallo schieben jetzt praktisch alle ihre Chips nach USA. John Ammann ruft: «Rien ne va plus, nichts geht mehr!» und zahlt Jetons aus.

www.winevents.com

Schokolade statt Bier

Zwischen Nüsschen und Oliven und unter riesigen Leuchtern, die ein schummriges Licht verbreiten, stehen Tische, an denen nicht nur Länder, sondern auch Biersorten, Weinfarben oder Düfte erraten werden können und Wein-Roulette gespielt wird. Die Groupiers sind Sommeliers, tragen weisse Hemden mit Fliege und lange, schwarze Schürzen. Dazwischen tummeln sich Anzüge und Krawatten, die ein Weinglas um den Hals baumeln haben und gutgelaunt ihre kleinen Plastikbeutel mit den Jetons von Tisch zu Tisch tragen. Frauen hat es nur vereinzelt unter den Gästen heute, aber das sei nicht immer so. «Je nach Firma sind es viel mehr», sagt John. Und dann passe er das Angebot selbstverständlich an. «Schokolade anstatt Bier zum Beispiel».

Vini Vegas® nennt sich das Konzept des Wein-Casinos. Seine Firma hat aber noch andere Events in petto, rund um das Thema Wein, wie der Firmenname unschwer erraten lässt. Es gehe aber primär um Unterhaltung, Teambildung und Social Networking.

Der gebürtige Holländer spricht Berndeutsch. Er ist im Emmental aufgewachsen und lebt heute in Meilen. «Es freut mich, wenn mein Konzept hilft, das Eis zu brechen, und sich Menschen, die sich sonst vielleicht nicht viel zu sagen hätten, spielerisch näherkommen.» Jetzt greift er zum Mikrofon und versteigert mit frechen Sprüchen und unter lautem Gelächter Preise. John ist in seinem Element.

www.winevents.com

Quelle: Erika Juesi / www.blackpaper.ch

Kontakt Informationen:
Winevents GmbH
Postfach 71 - 8706 Meilen - Switzerland
Telefon +41 43 537 70 68
info@winevents.com

 

(li)

Wie man die Zukunft sieht...
Wie man die Zukunft sieht...
Der Sehsinn gilt als wichtigster Sinn des Menschen. Rund 90 Prozent aller Umwelteindrücke hängen von den Augen ab. Trotzdem steigt die Anzahl an fehlsichtigen Menschen seit einigen Jahren auf der ganzen Welt an. Ganz besonders seit der Digitalisierung. mehr lesen 
Jeder von uns kennt dieses Gefühl, wenn man morgens nach einer erholsamen Nacht mit ausreichend Schlaf wach wird und am liebsten Bäume ... mehr lesen  
Kapok-Kissen «Java»: Durch den hohen Luftgehalt der natürlichen Hohlfaser Kapok ist dieses Kissen äusserst atmungsaktiv und hat eine gute Wärmehaltung.
Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es kein Internet. E-Mails waren ein Fremdwort, etwas zu Googlen bedeutet noch, dass man in die nächste Bücherei pilgerte, um in hunderten Fachbüchern nach einem Thema zu suchen. Heute läuft jeder noch kleine Schritt über das Internet ab. Wir telefonieren über das Internet, sehen Fern über das Internet, kommunizieren, kaufen ein und arbeiten im World Wide Web. mehr lesen  
Die Digitalisierung hat unser Reiseverhalten in den letzten Jahren verändert
Per Smartphone die nächste Traumreise buchen, per Tablet am Flughafen einchecken oder aber die schönste Sightseeing Route für das Urlaubsdomizil ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
Primär für KMU und Start-ups. In zwei Stunden erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick, was heute im Marketing wichtig ist und wie man geplante Massnahmen richtig umsetzt.
Werbung Kostenloser praxisnaher Marketing-Workshop für KMU Der international erfolgreiche sowie ...
3 Gründe, im Ausland zu verkaufen
Startup News Der Schritt ins Ausland birgt Herausforderungen, doch die Chancen überwiegen. Um etwas vorweg zu nehmen: Grenzüberschreitender E-Commerce ist komplex und wird nicht selten unterschätzt. Die nationalen ...
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Medien Neue Märkte, neue Chancen Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 3°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten