Verwirrung rund um angebliche Festnahme
Ex-Gaddafi-Sprecher wohl doch nicht in Haft
publiziert: Sonntag, 21. Okt 2012 / 11:09 Uhr
Unklar: Befindet sich der frühere Sprecher von Muammar al-Gaddafi doch nicht in Tripolis in Haft?
Unklar: Befindet sich der frühere Sprecher von Muammar al-Gaddafi doch nicht in Tripolis in Haft?

Tripoli - Widersprüchliche Angaben aus Libyen zur angeblichen Festnahme von Mussa Ibrahim, dem früheren Sprecher von Machthaber Muammar al-Gaddafi: Wenige Stunden nachdem die libysche Regierung dessen Verhaftung bekannt gegeben hatte, relativierte sie ihre eigenen Aussagen.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Regierung habe nichts Offizielles über die Festnahme irgendeines Mitglieds des früheren Regimes verlauten lassen, sagte Regierungssprecher Nasser al-Manaa im privaten Fernsehsender Libya al-Ahrar am Samstagabend.

Zuvor hatte der libysche Vize-Premier Mustafa Abu Schagur über den Kurznachrichtendienst Twitter vermeldet, dass der «Kriminelle Mussa Ibrahim» in der Stadt Tarouna zwischen Bani Walid und Tripoli verhaftet worden und auf dem Weg in die Hauptstadt sei.

Nachricht im Internet

Im Verlaufe der Nacht auf Sonntag tauchte dann im Internet eine Tonaufnahme auf, in der Ibrahim seine eigene Festnahme bestritt. Die Echtheit der Aufnahme konnte jedoch nicht überprüft werden.

Darin sagt ein Mann, der sich als Mussa Ibrahim vorstellt: «Mit den Nachrichten über meine Festnahme soll von den Verbrechen abgelenkt werden, die die Rebellen der NATO gegen unsere Leute in Bani Walid verübt haben.» Dort würden selbst Frauen und Kinder getötet. Er selbst befinde sich gar nicht in Libyen.

Die Wüstenstadt Bani Walid ist seit Tagen Schauplatz von Kämpfen, regierungstreue Milizen beschiessen die Stadt. Am Samstag seien neun Tote und 122 Verletzte eingeliefert worden, sagte ein Verantwortlicher des Spitals der nordöstlich gelegenen Stadt Misrata, in dem regierungstreue Kämpfer behandelt werden.

Widersprüchliche Angaben gab es darüber hinaus auch über das Schicksal von Gaddafis jüngstem Sohn Chamis. Ein Reporter des libyschen TV-Senders Libya TV sagte, er habe die Leiche von Chamis mit eigenen Augen gesehen.

Abu Schagur erklärte in der Nacht über Twitter, die Leiche sei in ein Spital in der Stadt Misrata gebracht worden. Bani Walid hatte 2011 zu den letzten Hochburgen der Truppen des Gaddafi-Regimes gehört.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tripolis - Genau ein Jahr nach dem Tod des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi ist dessen Sprecher festgenommen ... mehr lesen
Ibrahim wurde am Samstag nach Tripolis gebracht. (Symbolbild)
Die Rakete sei vom Stützpunkt Dongchang-ri ...
Scharfe Kritik von UNO-Sicherheitsrat  Seoul - Nordkorea hat laut einem Bericht des Staatsfernsehens eine Rakete ins Weltall befördert. Die Rakete habe den «Erdbeobachtungssatelliten Kwangmyong 4 erfolgreich in die Umlaufbahn gebracht», verkündete eine Nachrichtensprecherin am Sonntag. 
Burkina Faso  Sydney - Gut drei Wochen nach ihrer Entführung im Norden von Burkina Faso ist eine ...
Zur Entführung der beiden Australier in Burkina Faso hatte sich eine mit Aqmi verbündete Gruppe bekannt.
Wallis nimmt Abschied von den Burkina-Faso-Opfern Sitten - Über 1000 Trauergäste haben am Freitag in der Kathedrale von Sitten von den beiden bei ...
In der Kathedrale fand eine Gedenkfeier statt.
Mehrheit der Opfer in Burkina Faso waren Ausländer Ouagadougou - Die meisten Opfer des islamistischen Terroranschlags in ... 1
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    ZWEI Dschihadisten in Deutschland verhaftet! So lautet der Titel der Meldung, die Sie zum Anlass nahmen, Ihren Senf ... heute 09:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Sag ich doch: Wer selbst bei einfachen Fragen schon nicht weiter weiss, der hält alle ... gestern 19:06
  • scharlui aus Visp 4
    Dieter Thomas Heck MIT DIESEM ARTIKEL ÜBERTRIFFT DIE PROFESSORAL LEGITIMIERTE BERNER ... gestern 17:35
  • Midas aus Dubai 3753
    Ich frage mich schon Ich frage mich schon in welcher Pipi-Langstrumpf-Welt Sie leben! ... Fr, 05.02.16 06:27
  • Midas aus Dubai 3753
    Informieren Sie sich Ist nicht mein Fehler, wenn Sie sich nicht informieren. Die ... Fr, 05.02.16 06:03
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Mama mia! Zwei! 2! ZWEI Dschihadisten und und das ist Chaos total! Die hätten ... Fr, 05.02.16 03:41
  • Midas aus Dubai 3753
    Chaos total Wahrscheinlich habe die Deppen auch geklatscht, als der Pariser ... Do, 04.02.16 23:37
  • Midas aus Dubai 3753
    Vom Blödmann Der Blödmann schreibt Ihnen, dass eine Machtpolitik der Nato und der ... Do, 04.02.16 23:18
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 6°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 3°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 3°C 8°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 4°C 6°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 5°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten