Ins Gästehaus Santa Marta
Ex-Papst Benedikt zügelt wieder in den Vatikan
publiziert: Donnerstag, 2. Mai 2013 / 20:36 Uhr
Benedikt lebt nur einige Hundert Meter von Papst Franziskus entfernt. (Archivbild)
Benedikt lebt nur einige Hundert Meter von Papst Franziskus entfernt. (Archivbild)

Vatikanstadt - Der frühere Papst Benedikt XVI. ist am Donnerstagnachmittag in den Vatikan zurückgekehrt, wo er von seinem Nachfolger Franziskus empfangen wurde. Der Pontifex wartete auf den emeritierten Papst im Frauenkloster Mater Ecclesiae, in dem Benedikt künftig wohnen wird.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Benedict XVIBenedict XVI
Es war das zweite Treffen zwischen Franziskus und seinem Vorgänger innerhalb von eineinhalb Monaten. Franziskus hatte am 23. März kurz nach seinem Pontifikatsbeginn Joseph Ratzinger in Castel Gandolfo besucht. Benedikt und Franziskus hatten gemeinsam in der päpstlichen Sommerresidenz zu Mittag gegessen.

An Bord eines Helikopters verliess der emeritierte Papst am Donnerstag die Ortschaft Castel Gandolfo, 30 Kilometer südlich von Rom, in die er sich nach seinem Amtsverzicht am 28. Februar zurückgezogen hatte. Der Helikopter überflog den Petersplatz, auf dem sich Pilger versammelt hatten.

Vier Nonnen als Haushälterinnen

Auf dem Landeplatz im Vatikan wurde Benedikt XVI. vom vatikanischen Staatssekretär Tarcisio Bertone und dem Dekan des Kardinalskollegium, Angelo Sodano, begrüsst, berichteten italienische Medien. Danach erreichte er das Frauenkloster, in dem er mit seinem Privatsekretär, Bischof Georg Gänswein, und den vier Ordensschwestern, die seinen Haushalt betreuen, wohnen wird.

Benedikt lebt damit nur einige Hundert Meter von Papst Franziskus entfernt. Zwei Päpste werden jetzt im Vatikan wohnen.

«Der Papst ist zufrieden, in den Vatikan zurückzukehren, denn das ist jetzt die normale Situation für ihn», sagte der Vatikan-Sprecher Federico Lombardi. «Ich glaube, dass er spazieren gehen und auch Besuch empfangen kann und so weiter. Aber das hängt von ihm ab und davon, wie er sein Leben gestalten will.»

Spekulationen über Gesundheit

In den vergangenen Wochen war viel über die Gesundheit des emeritierten Papstes spekuliert worden. Es gebe keinen Grund zu einer besonderen Sorge, so Lombardi: «Es verläuft alles sehr normal. Er ist ein Mann, der nicht jung ist, er ist alt und die Kräfte gehen langsam zurück. Aber es gibt keine besondere Krankheit. Er ist ein alter Mann, der gesund ist», so Lombardi.

Das Kloster gilt als Oase der Ruhe im Herzen des Vatikans. Papst Johannes Paul II. hatte das Frauenkloster auf dem Vatikanhügel 1994 gegründet, um das besinnliche Ordensleben im Vatikanstaat zu fördern.

Der Konvent wird alle fünf Jahre von einem anderen Orden übernommen. Ausserdem stammen die Nonnen jeweils aus verschiedenen Ländern, um die Präsenz der Weltkirche zu symbolisieren.

Der nunmehr emeritierte Papst hatte drei Mal - in den Jahren 2005, 2006 und 2009 - eine Messe in der Kapelle des Klosters zelebriert. Der 400 Quadratmeter grosse Bau, der heute eine Kapelle sowie eine Bibliothek umfasst, diente zuvor als Gärtnerhaus.

Franziskus bleibt im Gästehaus

Papst Franziskus wird vorerst weiter im Gästehaus Santa Marta im Vatikan wohnen. Ein Umzug in den Apostolischen Palast wurde bisher noch nicht beschlossen. «Franziskus fühlt sich im Gästehaus mit den Kardinälen sehr wohl und will vorerst dort bleiben», sagte Lombardi kürzlich.

Er bevorzuge ein Gemeinschaftsleben, das entspreche seinem tiefen Wunsch nach einem einfachen Lebensstil. «Wir werden sehen, ob das sein ganzes Pontifikat hindurch so bleiben wird», so Lombardi.

 

(fajd/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vatikanstadt - Papst Franziskus' ... mehr lesen
Tarcisio Bertone lässt es sich im Vatikan gut gehen.
Papst Franziskus I.
Vatikanstadt - Der italienische Erzbischof und Vatikan-Diplomat Pietro Parolin wird Mitte Oktober neuer Kardinalstaatssekretär des Vatikans. Papst Franziskus habe sich für den ... mehr lesen
Papst Fraziskus ruft zu einer Reform der globalen Finanzmärkte auf. (Archivbild)
Vatikan-Stadt - Papst Franziskus hat zu einer Reform der globalen Finanzmärkte aufgerufen und sich für mehr staatliche Kontrolle ausgesprochen. «Geld muss uns dienen, nicht über uns ... mehr lesen
Vatikanstadt/Castel Gandolfo - Das gabs in der 2000-jährigen Geschichte der ... mehr lesen
Papst Benedikt XVI hat Papst Franziskus am Sonntag in Castel Gandolfo eingetroffen, ein historisches Treffen. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Knapp acht Jahre nach seiner Wahl zum Oberhaupt der katholischen Weltkirche legt Papst Benedikt XVI. heute sein Amt nieder. (Archivbild)
Rom - Drei Stunden vor dem Ende ... mehr lesen

Benedict XVI

Diverse Produkte rund um den Papst
Seite 1 von 2
DVD - Musik
PAPST BENEDIXT XVI. - HARMONIEMESSE/JOSEPH HAYDN - DVD - Musik
Regisseur: D`Agostini Stefano - Genre/Thema: Musik; Klassik - Papst Be ...
29.-
Starposter
BENEDICTUS XVI - Starposter
Papst Benedikt alias Joseph Alois Ratzinger Poster Großformat, (kein ...
19.-
DVD - Musik
PAPST BENEDIKT XVI - BIRTHDAY CONCERT FOR POPE.. - DVD - Musik
Actors: Papst Benedikt XVI. - Genre/Thema: Musik; Klassik; Religion - ...
25.-
DVD - Musik
PAPST BENEDIKT XVI - DIE REGENSBURGER DOMSPATZEN - DVD - Musik
Genre/Thema: Musik; Klassik - Papst Benedikt XVI - Die Regensburger Do ...
29.-
DVD - Religion
PAPST BENEDIKT XVI. UND DAS VOLTO SANTO - DVD - Religion
Regisseur: Angelika Weber - Genre/Thema: Religion - Papst Benedikt XVI ...
130.-
Nach weiteren Produkten zu "Benedict XVI" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen sind. Gemeinsam gedachten sie der Opfer der Flüchtlingskatastrophen. mehr lesen 
Interreligiöser Dialog  Rom - Papst Franziskus hat am Montag erstmals den ägyptischen Grossscheich und Imam der Kairoer Al-Azhar-Universität im Vatikan empfangen. Die Begegnung sollte als Zeichen des Dialogs ... mehr lesen
Papst Franziskus trifft sich mit einem muslimischen Kollegen.
Lukaschenko ist wegen Unterdrückung der Opposition in Weissrussland vom Westen isoliert. (Archivbild)
Friedenstreffen in Minsk geplant  Vatikan-Stadt/Minsk - Der weissrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat Papst Franziskus zu einem Friedenstreffen mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kirill eingeladen. ... mehr lesen  
Barry im Vatikan  Bern - «Magnum», ein prächtiges Exemplar von einem Bernhardinerhund und Nachfahre des berühmten «Barry», ist am Mittwoch zur Generalaudienz bei Papst Franziskus vorgelassen worden. Der Papst soll von «Magnum» hingerissen gewesen sein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 2°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Bern 0°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 0°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf 1°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten