Bezirksgericht Zürich
Ex-Radrennfahrer Tony Rominger zu Unrecht des Dopings verdächtigt
publiziert: Donnerstag, 27. Nov 2014 / 20:45 Uhr
Tony Rominger.
Tony Rominger.

Zürich - Das Bezirksgericht Zürich hat am Donnerstag den Journalisten Thomas Angeli wegen übler Nachrede verurteilt. Er hatte in einem Artikel im «Beobachter» den langjährigen Radprofi Tony Rominger sowie den Sportmanager Marc Biver in den Dunstkreis des internationalen Doping-Handels gerückt.

Das Gericht fällte gegen den 49-jährigen Journalisten eine bedinge Geldstrafe von 30 Tagessätzen zu 90 Franken aus. Die Anklage hatte 100 Tagessätze zu 110 Franken sowie eine Busse von 2800 Franken gefordert.

Der Autor hatte nach dem Auffliegen des amerikanischen Ex-Rad-Profis Lance Armstrong die Verbindungen der am Dopingskandal involvierten Personen in die Schweiz untersucht. Der Artikeln mit dem Titel «Die Doping-Connection» brachte mit Tony Rominger einen langjährigen Radprofi und mit Marc Biver einen bekannten Sportmanager ins Spiel.

Die Rechtsvertreter von Rominger und Biver verlangten vor Gericht nicht nur einen Schuldspruch, sondern auch Schmerzensgelder von je 10'000 Franken. Die Verteidigung des Journalisten verlangte einen Freispruch und führte aus, dass der Beschuldigte in gutem Glauben gehandelt habe.

Je 1000 Franken Schmerzensgeld

Das Gericht sah jedoch den Tatbestand der üblen Nachrede als erfüllt an. Die Aufmachung und der Titel des Artikels vom 9. November 2012 hätten den Eindruck erweckt, dass beide Geschädigten ein Teil des Netzwerks des Dopinggeschäfts gewesen seien, sagte der Vorsitzende.

Der verurteilte Journalist wurde verpflichtet, beiden Geschädigten Schmerzensgelder von je 1000 Franken zu bezahlen. Zudem muss er eine Prozessentschädigung von je 6750 Franken übernehmen. Hinzu kommen Gerichtskosten von 1500 Franken. Der «Beobachter» kann den Fall an das Zürcher Obergericht weiterziehen.

(flok/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 3°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt, Regen
Basel 0°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -3°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Bern -3°C 2°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern -2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer anhaltender Regen
Lugano -4°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten