Anwohner ausser Gefahr
Explosion im Chemiewerk - Zwei Verletzte
publiziert: Dienstag, 16. Feb 2016 / 11:03 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Feb 2016 / 12:29 Uhr
Nach der Explosion hüllte eine dichte Rauchwolke das Gebäude ein.
Nach der Explosion hüllte eine dichte Rauchwolke das Gebäude ein.

Pratteln BL - Bei einer Explosion mit anschliessendem Brand beim Chemieunternehmen RohnerChem in Pratteln BL sind am Dienstagmorgen mindestens zwei Personen verletzt worden. Bei Luftmessungen sind gemäss Krisenstab Basel-Landschaft keine schädlichen Werte festgestellt worden.

Die Meldung über die Explosion im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes an der Gempenstrasse beim Bahnhof Pratteln BL ging um 8.18 Uhr bei der Polizei Basel-Landschaft ein, wie ein Sprecher des Krisenstabs auf Anfrage sagte. Die Polizei sperrte in der Folge das Gebiet um das Gebäude herum ab.
Der Brand wurde noch am Morgen gelöscht. Bilder von Leserreportern verschiedener Medien zeigten, wie dichte Rauchwolken aus zahlreichen Fenstern des Gebäudes drangen. Zudem lagen Trümmerteile auf der Strasse.

Die beiden von der Explosion betroffenen Personen wurden nicht lebensgefährlich verletzt, wie der Sprecher weiter sagte. Weitere Angaben lagen am späteren Morgen nicht vor.

Ursache unklar

Die Ursache für die Explosion ist noch unklar und Gegenstand der laufenden Abklärungen. Im Einsatz standen diverse Blaulichtorganisationen. Im Gebäude ist gemäss Krisenstab über mehrere Stockwerke ein grosser Sachschaden entstanden.

Gemäss ersten Erkenntnissen soll sich die Explosion in einer Abfüllstation des Werkes ereignet haben, wie ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage sagte. Weitere Details sind nicht bekannt. Im betroffenen Bau seien jedoch auch andere Abteilungen untergebracht.

Zugausfall bei SBB

Auswirkungen hatte die Explosion auch auf den öffentlichen Verkehr: Bei der SBB fiel eine S-Bahn der Linie S3 zwischen Pratteln und Basel SBB aus, wie es auf Anfrage hiess. Die am Werk vorbeiführende Tramlinie 14 war gemäss Auskunft der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) nicht betroffen.

Ebenfalls nicht betroffen ist der in Pratteln für 14 Uhr angekündigte Kinderfasnachtsumzug, wie beim Krisenstab weiter zu erfahren war.

Die Rohner AG hat ihr Werk beim Bahnhof in Pratteln. Das Unternehmen entwickelt und produziert gemäss Webseite Feinchemikalien und pharmazeutischer Wirkstoffe als Zulieferer. Das Unternehmen war 1906 gegründet worden.

(arc/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Priv ...
Abgestürzter Bagger.
Abgestürzter Bagger.
Missgeschick beim Abladen  Trimmis GR - In Trimmis GR ist beim Abladen ein Bagger zuerst von einem Lastwagen und dann 15 Meter einen steilen Abhang hinunter gestürzt. Die Arbeitsmaschine wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. 
Soziusfahrerin verletzt  In Susch ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers gekommen. Seine Mitfahrerin wurde dabei verletzt.
Am Motorrad entstand nur ein geringer Sachschaden.
Die Autofahrerin hatte mehr als 1,8 Promille im Blut. (Symbolbild)
Verkehrsunfall  Cheiry FR - Eine 47-jährige Automobilistin ist am Dienstag bei Cheiry FR von der ...  
Ereignisreicher Wochenstart  Im Kanton Basel-Landschaft kam es in den letzten rund 14 Stunden zu drei Einsätzen eines Helikopters der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega).  
Titel Forum Teaser
Abgestürzter Bagger.
Unglücksfälle Bagger kippt Abhang hinunter Trimmis GR - In Trimmis GR ist beim Abladen ein Bagger zuerst ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische No ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten