Baugesuch eingereicht
FC Aarau soll 2015 in neuem Stadion spielen
publiziert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 16:08 Uhr
Ab 2015 ist das Brügglifeld für den FCA Geschichte.
Ab 2015 ist das Brügglifeld für den FCA Geschichte.

Aarau - Der FC Aarau zieht 2015 vom Brügglifeld ins neue Fussballstadion für 10'000 Zuschauer um. Die Generalunternehmung hat am Dienstag das Baugesuch bei der Stadt Aarau eingereicht und die Pläne vorgestellt. Das Fussballfeld kommt über einem Einkaufszentrum zu liegen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Das Fussballfeld und die Tribünen sind von einem Mantel aus Stahlträgern umhüllt. Das Gebäude im Torfeld Süd in der Nähe des Bahnhofs soll ungefähr 160 Meter lang und bis zum Dach 24 Meter hoch werden. Der Scheinwerferring liegt in einer Höhe von 33 Metern.

Das Stadion soll bei Konzerten bis zu 14'500 Zuschauern Platz bieten. Im Erdgeschoss des Stadions gibt es ein Einkaufszentrum. Die Mieter sind noch nicht bekannt. Im Untergeschoss besteht Interesse für ein Multiplex-Kino.

Im Stadion sind grösstenteils Sitzplätze vorgesehen. Einzig in der Südkurve werden auf Wunsch des FC Aarau Stehplätze eingerichtet. Das Stadion erhält eine eigene Haltestelle der Wynental- und Suhrentahlbahn (WSB).

«Meilenstein» für Aarau

Der Aarauer Stadtammann Marcel Guignard bezeichnete die Eingabe des Baugesuches am Dienstag vor den Medien als «Meilenstein» für die Stadt Aarau. Nun konkretisiere sich das Stadion nach langer Planungsphase.

Das Aarauer Stimmvolk hatte sich in drei Volksabstimmungen hinter das Stadion gestellt. Das neue Heim des FC Aarau dürfte 35 bis 40 Millionen teuer werden, wie Martin Kull, CEO der Generalunternehmung Hauser, Rutishauser und Suter AG (HRS), sagte.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Aarau - Weil sich der Baubeginn für das neue Fussballstadion in Aarau bis auf weiteres hinauszögert, will der FC Aarau nun ... mehr lesen
Das Brügglifeld erfüllt die Vorgaben der Super League im aktuellen Zustand nicht.
Das Brügglifeld wird durch ein neues Stadion ersetzt.
Bern - Das neue Fussballstadion in Aarau soll auf Beginn der Saison 2016/2017 in Betrieb genommen werden können. Die Stadt ... mehr lesen
Gegen Lula gibt es bereits Ermittlungen wegen einer möglichen Begünstigung durch einen Baukonzern.
Gegen Lula gibt es bereits Ermittlungen wegen ...
Justiz erhöht Druck auf Lula und Roussef  Brasília - Brasiliens Generalstaatsanwalt nimmt bei den Ermittlungen im Petrobras-Korruptionsskandal führende Politiker wie Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva stärker ins Visier. Auch gegen Präsidentin Dilma Rousseff soll ermittelt werden - wegen Behinderung der Justiz. 
Was passiert mit Lulas Ministeramt? Rio de Janeiro - Die brasilianische Regierung hat beim Obersten Gerichtshof Berufung ...
Lulas Eintritt ins Kabinett wieder untersagt Brasília - Das juristische Tauziehen um einen Eintritt des früheren ...
Seit 2013  Rio de Janeiro - Auf den Baustellen für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind in den vergangenen drei Jahren nach offiziellen Angaben ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Nutzlos! Je mehr man aufnimmt, je mehr Leistungen die "Flüchtlinge" erhalten, um ... Mo, 17.08.15 14:00
  • jorian aus Dulliken 1750
    Zu spät? Ich weise schon seit Jahren darauf hin, dass Einfamalienhäuser nicht ... So, 07.12.14 08:48
  • HeinrichFrei aus Zürich 423
    Braucht es noch mehr Büroflächen, obwohl zehntausende Quadratmeter Büroflächen leer stehen? Das Milliardenprojekt «The Circle» am Flughafen Zürich kann definitiv ... Fr, 05.12.14 15:33
  • HansJohn aus Kölliken 1
    Asbest Die Wissenschaft ist sich nicht einig, wie kann es da der Bundesrat ... Di, 02.12.14 12:31
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Beschiss Frau Leuthard das ist Ihr problem!!! Da wird Beschissen und Betrügt und ... Mo, 09.06.14 09:46
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Diese... unhaltbaren Zustände für Migranten in den Golfstaaten sind allerdings ... Mo, 18.11.13 15:10
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Schwarzarbeit... liegt nur drin wenn sie aus Notwehr erfolgt, weil man Opfer schwer ... Mi, 13.11.13 22:25
  • keinschaf aus Wladiwostok 2820
    Falsche Adresse Das "es hat zuwenig xy"..... mal sind es Ärzte - damit kann man bei ... Mi, 28.08.13 16:57
Die weltweit stärkste Windturbine entsteht. (Symbolbild)
Energie ABB liefert Transformatoren für stärkste Windturbine Zürich - Der Technologiekonzern ABB ist ...
Die grösste Euro-Banknote verabschiedet sich.
Finanzplatz Bye Bye 500-Euro-Note! Frankfurt - Die 500-Euro-Note wird abgeschafft. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) entschied am Mittwoch, dass die Ausgabe der grössten Euro-Banknote «gegen Ende 2018» ...
Wisekey ist das erste Unternehmen das im laufenden Jahr an die Börse ging.
Börse Zürich Wisekey-Aktie stürzt beim Börsengang ab Zürich - Lange war es ruhig am Schweizer IPO-Markt. ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 2°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten