BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
FC Basel setzt sich ab
publiziert: Sonntag, 2. Dez 2007 / 18:06 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 2. Dez 2007 / 18:35 Uhr

Der FC Basel baute seinen Vorsprung in der Tabelle auf Verfolger Zürich nach der 17. Runde auf sechs Punkte aus. Während der FCB in Thun einen glücklichen 2:0-Sieg feierte, kassierte der Meister FCZ gegen Aarau eine 0:1-Heimschlappe.

Basels Felipe Caicedo, Eduardo und Papa Malick Ba jubeln nach dem 0:1.
Basels Felipe Caicedo, Eduardo und Papa Malick Ba jubeln nach dem 0:1.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der FC Basel baute seinen Vorsprung in der Tabelle auf Verfolger Zürich nach der 17. Runde auf sechs Punkte aus. Während der FCB in Thun einen glücklichen 2:0-Sieg feierte, kassierte der Meister FCZ gegen Aarau eine 0:1-Heimschlappe.

Glück hatte Basel gleich doppelt: In der 31. Minute aberkannte Schiedsrichter Zimmermann ein reguläres Penaltytor von Scarione; in der 83. Minute wurde ein weiteres korrekt erzieltes Tor - diesmal von Alaoui - wegen einem vermeintlichen Offside nicht gegeben. Somit blieben Basels Eduardo (27.) und Carlitos (73.) die einzigen Torschützen der Partie.

Glück hatte aber auch der FC Aarau. In der 2. Minute scheiterte Sermeter mit einem Penalty an FCZ-Keeper Leoni. Rund zehn Minuten später landete der Ball trotzdem im Tor der Zürcher. Mit seinem siebenten Saisontreffer sorgte Aarau-Stürmer Ianu für die zweite Saisonniederlage der Zürcher.

Resultate:
(17. Runde), am Samstag spielten: St. Gallen - Young Boys 2:7 (1:3). Sion - Luzern 0:0. Neuchâtel Xamax - Grasshoppers 4:1 (2:1). Am Sonntag: Zürich - Aarau 0:1 (0:1). Thun - Basel 0:2 (0:1).

Rangliste:
1. Basel 39. 2. Zürich 33. 3. Young Boys 30. 4. Aarau 23. 5. Sion 22. 6. Neuchâtel Xamax 19. 7. Grasshoppers 17 (24:33). 8. Luzern 17 (23:32). 9. Thun 14. 10. St. Gallen 12.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Seit der Startniederlage in Basel hat ... mehr lesen
Jubel bei Aaraus Cristian Ianu und Rogerio nach dem Tor zum 1:0, Entäuschung bei Torhüter Johnny Leoni.
Basels Eduardo freut sich wie ein Schneekönig: Sein 0:1 sichert dem FCB die Wintermeisterschaft.
Mit dem 13. Saisonsieg im 17. Spiel ... mehr lesen
Mit vier Treffen und zwei ... mehr lesen
YBs Trainer Martin Andermatt bedankt sich bei Hakan Yakin.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Luzerns Trainer Fabio Celestini hat einen neuen Captain bestimmt.
Luzerns Trainer Fabio Celestini hat einen neuen Captain bestimmt.
Christian Schwegler  Fabio Celestini lernt als neuer Trainer des FC Luzern weiterhin die Mannschaft kennen. Eine erste Amtshandlung hat der neue Coach nun aber bereits vollzogen. Es geht um das Captainamt. mehr lesen 
Auf Leihbasis  Der FC Basel gibt die Verpflichtung des Schweizer Abwehrspielers Jasper van der Werff bekannt. mehr lesen  
Jasper van der Werff schliesst sich auf Leihbasis für 18 Monate dem FC Basel an.
Die Grasshoppers befördern zwei Youngsters in den Profikader.
In den Profikader  Die Grasshoppers statten Marvin Keller ... mehr lesen  
Im Nachwuchs  Der FC Basel richtet seine Nachwuchsabteilung neu aus. Der neue starke Mann heisst Percy van Lierop. mehr lesen  
Der FC Basel richtet die Nachwuchsabteilung neu aus.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 4°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 2°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Genf 2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 5°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten