Auf-/Abstiegsrunde: Winterthur - Thun 1:2 (0:0)
FC Thun startete mit Sieg in Winterthur
publiziert: Sonntag, 24. Feb 2002 / 18:16 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 24. Feb 2002 / 18:48 Uhr

Winterthur - Weil Winterthur seine Torchancen nicht nutzte, vermochte Thun das NLB-Duell auf der Schützenwiese in der Schlussphase noch für sich zu entscheiden.

Heinz Moser und Rama nach einem krassen Fehler von Nemtsoudis trafen für die Berner, nachdem Becker die Einheimischen nach einer Stunde in Führung geschossen hatte.

Winterthur - Thun 1:2 (0:0)

Schützenwiese. -- 550 Zuschauer. -- SR Busacca.
Tore: 58. Becker 1:0. 70. Heinz Moser 1:1. 83. Rama 1:2.

Winterthur: Hürzeler; Huber, Montandon, Nemtsoudis, Spoljarec (85. Fabio Raimondi); Becker, Sekulovic, Cerrone, Obhafuoso; Ramsauer (57. Neny), Calo (68. Ciullo).

Thun: Kobel; Stettler, Heinz Moser, Parnela, Schneider; Küffer, Matic (60. Rufener), Mario Raimondi, Aziawonou; Echeverry (46. Adrian Moser), Rama.

Bemerkungen: Winterthur ohne Maslow (nicht spielberechtigt), Neny (verletzt). 23. Lattenschuss Cerrone. Verwarnungen: 45. Matic (Foul), 54. Calo (Foul).

(kil/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 1°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern -1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 0°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten