BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
FCZ mit Effizienz zum klaren Auswärtssieg
publiziert: Sonntag, 19. Feb 2006 / 17:45 Uhr

Der FC Zürich festigte den 2. Platz in der Tabelle mit dem 3:0 in Yverdon. Rafael (11.), Xavier Margairaz (67.) und Kresimir Stanic (87.) trafen für die Zürcher, die effizient spielten und nur das Nötigste taten.

Zürcher Jubel mit Rafael, Franco Di Jorio und Florian Stahel.
Zürcher Jubel mit Rafael, Franco Di Jorio und Florian Stahel.
5 Meldungen im Zusammenhang
Vier Spiele hat Yverdon zuhause in Folge gewonnen; nun riss die Serie ausgerechnet, aber nicht unerwartet, gegen den FCZ, der den Waadtländern im September die letzte Heimniederlage (2:0) beigefügt hatte. Die Zürcher begeisterten nicht im Stade Municipal, sie zogen nicht ihr brillantes Kombinationsspiel auf. Doch der FCZ überzeugte mit der Effizienz, die Spitzenteams oft auszeichnet.

Mit der ersten Torszene ging die Equipe von Lucien Favre durch einen Schuss Rafaels von der Strafraumgrenze in Führung, nach der Pause schloss Margairaz während der Druckphase Yverdons einen Konter nach Zuspiel Rafaels mit dem 2:0 ab.

Zu hoher Sieg

Drei Minuten vor dem Ende fiel durch Kresimir Stanic sogar noch der dritte Treffer. Der junge Stürmer war zehn Minuten zuvor eingewechselt worden; es war der erste Einsatz Stanics in dieser Saison, nachdem er während fast zwei Jahren wegen verschiedener Verletzungen fast permanent ausgefallen war.

Letztlich fiel der Sieg des FCZ zu hoch aus. Yverdon hatte in einigen Szenen auch Pech und stand dem Ausgleich verschiedentlich nahe. Kurz nach der Pause traf Vagner Gomes mittels Kopfball nur den Pfosten, und in der 66. Minute klärte FCZ-Abwehrchef Iulian Filipescu nach einem Solo von Biscotte auf der Linie.

Yverdon - Zürich 0:3 (0:1)
Municipal. -- 2500 Zuschauer. -- SR Circhetta. -- Tore: 13. Rafael 0:1. 67. Margairaz 0:2. 87. Stanic 0:3.

Yverdon: Roth; Jenny, Malacarne, Jaquet, El Haimour; Darbellay, Danijel Milicevic (77. Marçao), Marsiglia, Gomes (65. Cerino Rogerio); Biscotte, Moser.

Zürich: Leoni; Stahel, Filipescu, Von Bergen, Stucki; Di Jorio (68. Nef), Dzemaili, Margairaz, Inler (84. Schneider); Keita (77. Stanic), Rafael.

Bemerkungen: Yverdon ohne Nicolas Marazzi (nicht im Aufgebot) und Dugic (nicht spielberechtigt), Zürich ohne Alphonse (krank) sowie Abdi und Cesar (beide verletzt). 47. Kopfball von Gomes an den Pfosten. 51. Pfostenschuss von Keita. 76. Pfostenschuss von Rafael. Verwarnungen: 11. Biscotte (Abstand beim Freistoss nicht eingehalten). 24. Inler (Foul). 59. Darbellay (Foul).

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die 20. Runde in der Super League sah nur einen einzigen Sieger: Der FC ... mehr lesen
Gigi Oeri ehrt Julio Hernan Rossi.
Freud und Leid liegen dicht nebeneinander: Die Thuner Deumi (li.) und Faye Papa Omar jubeln. Mitte Ronny Hodel (YB).
Erst in der 89. Minute schafften die ... mehr lesen
Der FC Basel hat mit dem 1:1 ... mehr lesen
Anfangs konnten Basel's Daniel Majstorovic und Matias Delgado nach dem 1:0 noch jubeln.
Marc Zellweger gegen Fabrice Ehret.
Der FC Aarau verdiente sich in St. ... mehr lesen
Die Grasshoppers schafften auch im ... mehr lesen
Krassimir Balakov zitterte: Ausgleich erst in der 79. Minute.
Trainer Ludovic Magnin verlängert beim FC Zürich bis Juni 2022.
Trainer Ludovic Magnin verlängert beim FC Zürich bis Juni 2022.
Bis Juni 2022  Der FC Zürich setzt die Reise mit Trainer Ludovic Magnin auch mittelfristig fort. mehr lesen 
Vierte Abstimmung  Das Zürcher Stimmvolk wird ein weiteres Mal über das geplante Zürcher Stadion abstimmen. mehr lesen  
Im Fanshop  Der FC Zürich hat im Fanshop ein Kondolenzbuch für den an Dienstag verstorbenen Köbi Kuhn aufgelegt. mehr lesen  
Der FCZ hat im Fanshop ein Kondolenzbuch für Köbi Kuhn aufgelegt.
Neuer Vertrag  Der FC Zürich hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Antonio Marchesano vorzeitig bis 2023 verlängert. mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel -3°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Bern -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten