FDP Frauen wollen ihre Quote bei den kommenden Wahlen steigern
publiziert: Freitag, 4. Jul 2003 / 10:05 Uhr

Bern - Die FDP Frauen Schweiz wollen ihren Anteil bei den Eidgenössischen Wahlen steigern. Erstmals treten sie mit einer eigenen Wahlplattform an, welche die Themenschwerpunkte Partizipation, Gesundheit und Sicherheit umfasst.

Christiane Langenberger, FDP-Präsidentin.
Christiane Langenberger, FDP-Präsidentin.
Eine Hauptforderung der FDP Frauen sind Blockzeiten für die ganze Schweiz. Diese stellten eine erste und kostengünstige Stufe familienergänzender Tagesstrukturen dar, heisst es in einem Communiqué. Parlamentarische Vorstösse dazu sind in der Sommersession lanciert worden.

Falls der Bundesrat und das Parlament diese Forderung ablehnen, wollen die FDP Frauen die Lancierung einer Volksinitiative prüfen. Sie wollen sich darüber hinaus für die Mutterschaftsversicherung engagieren, gegen welche die SVP das Referendum ergriffen hat.

In der Gesundheitspolitik verlangen die freisinnigen Frauen eine qualitativ hochstehende medizinische Versorgung zu einem vernünftigen Preis. Dabei sei in erster Linie auf die Steigerung der Eigenverantwortung und auf Anreize zu kostenbewusstem Verhalten zu setzen.

Schliesslich sei auch der Schutz vor häuslicher Gewalt und die Sicherheit im öffentlichen Raum zu verbessern. Gegen renitente Schülerinnen und Schüler seien griffige Massnahmen bis hin zu einem Ausschluss vom öffentlichen Unterricht zu ergreifen.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 0°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern -2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 0°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten