FIA zitiert Michelin-Teams
publiziert: Montag, 20. Jun 2005 / 19:30 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Jun 2005 / 12:59 Uhr

Sauber sowie die sechs weiteren Michelin-Teams der Formel 1 wurden von der FIA für den 29. Juni nach Paris bestellt.

Die Michelin-Teams beenden das Rennen bevor es angefangen hat.
Die Michelin-Teams beenden das Rennen bevor es angefangen hat.
8 Meldungen im Zusammenhang
Dort sollen sie zu ihrem Startverzicht vom Sonntag in Indianapolis Stellung nehmen. Die FIA hatte am Montag die sieben Teams und ihren Reifenpartner scharf kritisiert: "Anstatt das Rennen zu boykottieren, hätten die Michelin-Teams akzeptieren sollen, in Kurve 13 mit geringerer Geschwindigkeit zu fahren", schrieb der Verband in einem Communiqué. So wären die Regeln eingehalten worden, die Rennställe hätten WM-Punkte holen und die Fans hätten ein Rennen sehen können."

Die Formel-1-Rennställe McLaren-Mercedes, Renault, BMW-Williams, Toyota, BAR-Honda, Red-Bull-Racing und Sauber hatten aus Sicherheitsgründen wegen Problemen mit den Reifen auf ein Rennen verzichtet. Dies nachdem zuvor Einigungsversuche mir der FIA fehl geschlagen hatten. So wurde das Rennen nur mit sechs Bridgestone-bereiften Autos gestartet.

(sl/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Termin war anscheinend zu kurzfristig angesetzt. Der Weltrat der FIA hat den Entscheid über eine mögliche Bestrafung der ... mehr lesen
Michelin habe laut FIA-Präsident Max Mosley vollkommen versagt.
Michelin will den enttäuschten Fans Geld und Tickets schenken.
Reifenhersteller Michelin will die ... mehr lesen
Michelin hat am Montag ... mehr lesen
Die Pneus hätten den Anforderungen nicht entsprochen.
Michelin hat den grössten Imageschaden zu verkraften - wurde aber noch nicht angehört.
Der Internationale Verband FIA hat ... mehr lesen
Nach dem Skandalrennen von ... mehr lesen
Formel-1-Chef Bernie Ecclestone: "Michelin war dumm."
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die Reaktionen auf den Grand Prix der USA in Indianapolis fielen in vielen europäischen und amerikanischen Zeitungen heftig aus. mehr lesen 
Die Michelin Teams beenden das Rennen und fahren in die Boxengasse.
Der Grand Prix der USA ist zu einem ... mehr lesen
Das erste freie Training vor dem Grand Prix der USA wurde von einem schweren Unfall von Ralf Schumacher geprägt. Der Deutsche ... mehr lesen
Das Auto erlitt Totalschaden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um auch das Rennen am Sonntag als Erster zu beenden.
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um ...
Grand Prix von Monaco  Daniel Ricciardo sichert sich für den Grand Prix von Monaco die Pole-Position. Der Australier steht in der Formel 1 zum ersten Mal auf dem besten Startplatz. mehr lesen 
Zu wenig Testfahrer  Das Formel-1-Team Sauber verzichtet auf die Teilnahme an den Testfahrten vom 17. und 18. Mai in Montmeló. mehr lesen  
Marcus Ericsson im Sauber.
Felipe Nasr kam mit dem alten Auto nicht auf Touren.
Premiere beim GP in Sotschi  Felipe Nasr, Fahrer des Formel-1-Teams Sauber, wird den Grand Prix von Russland in Sotschi mit einem neuen Chassis bestreiten. mehr lesen  
Abgang nach dreieinhalb Monaten  Das Formel-1-Team Sauber muss einen weiteren wichtigen Abgang verkraften. Chefingenieur Timothy Malyon verlässt die Equipe Ende April nach lediglich dreieinhalb Monate dauerndem Engagement wieder. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 14°C 29°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 16°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
St. Gallen 17°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 15°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 19°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten