FIFA erhöht Sponsoring
publiziert: Donnerstag, 23. Jun 2005 / 13:55 Uhr

Die FIFA erhöht den Beitrag an das Internationale Zentrum für Sportstudien der Universität Neuenburg (CIES).

Die Fifa lässt sich die Ausbildung etwas kosten.
Die Fifa lässt sich die Ausbildung etwas kosten.
Ab Oktober kann damit Neuenburg einen Master-Lehrgang für Sportrecht anbieten. Zusätzlich zu den bisherigen Beiträgen will die FIFA während den nächsten sechs Jahren jährlich 250 000 Franken zahlen. Mit dem Geld werden eine Professur sowie die Stellen eines Lehrbeauftragten und eines Assistenten finanziert.

Im Insitut CIES werden sportspezifische Aspekte verschiedener Fachgebiete wie Recht, Wirtschaft, Soziologie oder Medizin erforscht und auch gelehrt. Der nunmehr angebotene Master-Lehrgang in Sportrecht entspricht den Regeln des Bologna-Systems.

(rp/Si)

 
Auch wenn das Wetter schön ist und du vielleicht rausgehen und Freunde treffen willst. Du musst jetzt zu Hause bleiben.
Einfach, schnell und zuverlässig  Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen, ab sofort gilt der nationale Notstand. Somit übernimmt der Bundesrat ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -1°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -4°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 1°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten