FIFF 2012 - Filmfestival mit neuem Gesicht
publiziert: Donnerstag, 22. Mrz 2012 / 10:28 Uhr
Loading the player ...

Ein neues Gesicht in der Schweizer Filmfestivalszene. Thierry Jobin, der neue Direktor des Festivals, ist nicht nur als kritischer Filmjournalist bekannt sondern war bisher auch einer der heftigsten Kritiker des Festivals. Sein Ziel: Mehr Profil!

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Mehr Informationen hier:
Offzielle Webseite
fiff.ch

chnittstelle & interkulturelle Begegnungen

Eine Retrospektive, die zeigt, wie Western-Codes von Filmschaffenden in aller Welt an ihre eigenen, nicht nur auf Spaghetti ausgerichteten Rezepte angepasst werden? Ein Schwerpunkt - der erste, der je im Westen organisiert wurde - über den neuen Film in Bangladesch? Eine Reise durch die Welt des Animationsfilms? Einblicke in die Darstellung des Islams im westlichen Kino? Ein Überblick über Filme, die Exil-LibanesInnen gerne sehen? Dazu Schweizer Filme und mitternächtliche Vorführungen im Zeichen von Horror oder Erotik? Das alles am 26. Internationalen Filmfestival Freiburg!

Eröffnungs- und Schlussfilm

Die Eröffnungsfeier des FIFF findet am Samstag, 24. März in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset statt. Der Eröffnungsfilm Sal von Diego Rougier (Chile, Argentinen, 2011), bietet einen Vorgeschmack auf die Sektion Genrekino: Spiel mir das Lied vom Süden. Diego Rougier wird der Schweizer Premiere seines Films persönlich beiwohnen. Die Schlussfeier des FIFF findet am Samstag, 31. März in Anwesenheit der RegisseurInnen des Internationalen Wettbewerbs statt. Der Abschlussfilm, Miss Bala von Gerardo Naranjo (Mexiko, USA, 2010), wird ebenfalls als Schweizer Premiere gezeigt.

Carte blanche an das Festival del film Locarno und Masterclass Ivan Passer

Im Rahmen der traditionellen Carte Blanche, die das FIFF an ein anderes Schweizer Filmfestival vergibt, hat es Olivier Père, künstlerischer Leiter des Festival del film Locarno eingeladen, einen Kultfilm vorzustellen. Er hat sich mit Cutter's Way (1981) entschieden, eines der amerikanischen Meisterwerke des tschechischen Filmemachers Ivan Passer zu präsentieren. Einen Tag nach der Vorführung von Cutter's Way in Anwesenheit von Ivan Passer wird der Filmemacher in Freiburg eine Masterclass abhalten.

Spotlight on Bangladesh

Das Forum des FIFF widmet sich dieses Jahr Bangladesch und seiner lebendigen Kinoszene. Trotz politischer Unruhen, Armut und Naturkatastrophen - und obwohl es an Infrastruktur, Filmschulen und Kinos mangelt - hält sich in Bangladesch hartnäckig eine Tradition unabhängigen Filmschaffens, das die Grenzen zwischen Unterhaltungsindustrie und Autorenkino verwischt.

(pgr/art-tv)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Freiburg - Das Internationale Filmfestival Freiburg (FIFF) kündigt für seine diesjährige Ausgabe einen weiteren ... mehr lesen
Charles Aznavour
Olivier Père geht zum deutsch-französischen Kultersender ARTE.
Locarno - Nach drei äusserst erfolgreichen Jahren gibt Olivier Père die künstlerische Leitung des Festival del film Locarno ab. Er ... mehr lesen
Christian Marclay | Action | Aargauer Kunsthaus | 30. August bis 15. November ...
Der Soundkünstler Christian Marclay zeigt im Aargauer Kunsthaus eine Ausstellung ohne Töne. Für das umfangreiche tönende Rahmenprogramm liess er eine zeitgenössische Interpretation eines japanischen Teehauses aufstellen. mehr lesen 
Festival für Animationsfilm  Das Festival für Animationsfilm «Fantoche» wird 20 Jahre alt und ist so empfehlenswert wie nie zuvor. Zum Geburtstag gibt es speziell viele Langfilme und ein Velokino. Wer Filme sehen will, muss ...
Anti-Monumente. So könnte man die Skulpturen der englischen Bildhauerin Phyllida Barlow umschreiben. Unfertig wirken sie und setzen trotzdem starke Zeichen im Raum, den sie sichtlich in Besitz nehmen. Massiv ... mehr lesen  
Erlkönig  In Locarno wurde sein jüngstes Werk «Erlkönig» auf der Piazza Grande welturaufgeführt, ein Highlight! Am Festival für Animationsfilm Fantoche in Baden läuft der Film im Wettbewerb. art-tv hat sich mit dem Filmemacher über seine poetischen Visionen unterhalten.  
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4250
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 117
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1623
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1623
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Kultur Johnny Depp präsentiert «Black Mass» Venedig - Gut gelaunt und gesprächig präsentierte ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 14°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten